LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2017
London On Da Track – No Flag Ft Nick...
NZ Charts archive back to 1975 online!
Best of 2017
NZ Music Month 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

ALANIS MORISSETTE - CRAZY (SONG)
Year:2005
Music/Lyrics:Guy Sigsworth
Sealhenry Samuel
Producer:Glen Ballard
Cover version of:Seal - Crazy
World wide:
ch  Peak: 31 / weeks: 23
de  Peak: 38 / weeks: 11
at  Peak: 20 / weeks: 12
nl  Peak: 40 / weeks: 10
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 57 / weeks: 1
fi  Peak: 6 / weeks: 1
it  Peak: 3 / weeks: 15
es  Peak: 12 / weeks: 9

Cover

TRACKS
04/11/2005
CD-Maxi Maverick 9362-42844-2 (Warner) / EAN 0093624284420
1. Crazy
3:40
2. Joining You (Melancholy Mix)
4:28
3. Crazy (Claude Le Gache Club Mix)
8:21
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:40CrazyMaverick
9362-42844-2
Single
CD-Maxi
04/11/2005
Claude Le Gache Club Mix8:21CrazyMaverick
9362-42844-2
Single
CD-Maxi
04/11/2005
3:39The CollectionMaverick
9362-49490-2
Album
CD
11/11/2005
3:38The Devil Wears PradaWarner
9362-44383-2
Album
CD
11/07/2006
MUSIC DIRECTORY
Alanis MorissetteAlanis Morissette: Discography / Become a fan
Official Site
German Online Community
ALANIS MORISSETTE IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
You Oughta Know03/09/19952525
Hand In My Pocket24/12/1995717
Ironic21/04/1996311
You Learn07/07/1996138
Head Over Feet27/10/1996279
Thank U01/11/1998215
Unsent04/04/1999284
Hands Clean03/02/2002117
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Jagged Little Pill10/09/1995181
Supposed Former Infatuation Junkie22/11/1998122
Under Rug Swept10/03/2002118
Flavors Of Entanglement16/06/2008351
Havoc And Bright Lights10/09/2012271
SONGS BY ALANIS MORISSETTE
(Change Is) Never A Waste Of Time
20/20
21 Things I Want In A Lover
A Man
All I Really Want
An Emotion Away
Are You Still Mad
Awakening Americans
Baba
Bent For You
Big Bad Love
Big Sur
Break
Can't Deny
Can't Not
Celebrity
Citizen Of The Planet
Closer Than You Might Believe
Comfort
Crazy
Death Of Cinderella
Doth I Protest Too Much
Edge Of Evolution
Eight Easy Steps
Empathy
Everything
Excuses
Fate Stay With Me
Fear Of Bliss
Feel Your Love
Find The Right Man
Flinch
Forgiven
Front Row
Giggling Again For No Reason
Give What You Got
Gorgeous
Guardian
Guerrilla Radio
Hand In My Pocket
Hands Clean
Havoc
Head Over Feet
Heart Of The House
Human Touch
I Remain
I Was Hoping
In Praise Of The Vulnerable Man
Incomplete
Ironic
It's A Bitch To Grow Up
Jealous
Joining You
King Of Intimidation
King Of Pain (Unplugged)
Knees Of My Bees
Lens
Let's Do It (Let's Fall In Love)
Limbo No More
London
Madness
Magical Child
Mary Jane
Mercy
Moratorium
My Humps
Narcissus
No Apologies
No Avalon
No Pressure Over Cappuccino
Not All Me
Not As We
Not The Doctor
Numb
Offer
Oh Yeah!
On My Own
On The Tequila
One
Orchid
Out Is Through
Party Boy
Perfect
Plastic
Pollyanna Flower
Precious Illusions
Princes Familiar
Purgatorying
Rain
Real World
Receive
Right Through You
Simple Together
Sister Blister
So Pure
So Unsexy
So-Called Chaos
Sorry To Myself
Spineless
Spiral
Still
Straitjacket
Superman
Superstar Wonderful Weirdos
Surrendering
Sympathetic Character
Symptoms
Tapes
Thank U
That I Would Be Good
That I Would Be Good (Unplugged)
That Particular Time
The Bottom Line
The Couch
The Guy Who Leaves
The Morning
The Time Of Your Life
These Are The Thoughts
This Grudge
'til You
Too Hot
Torch
Underneath
Uninvited
Unprodigal Daughter
Unsent
UR
Utopia
Versions Of Violence
Wake Up
Walk Away
When We Meet Again
Will You Be My Girlfriend?
Win And Win
Woman Down
Would Not Come
Wounded Leading Wounded
Wunderkind
You Learn
You Learn (MTV Unplugged)
You Oughta Know
You Owe Me Nothing In Return
Your Congratulations
Your House
ALBUMS BY ALANIS MORISSETTE
Alanis
Feast On Scraps
Flavors Of Entanglement
Havoc And Bright Lights
Jagged Little Pill
Jagged Little Pill >> Deluxe Edition
Jagged Little Pill Acoustic
Live At Montreux 2012
Maximum Alanis Morissette
MTV Unplugged
Now Is The Time
Original Album Series
So-Called Chaos
Supposed Former Infatuation Junkie
The Collection
The Lost Broadcast 1996
The Singles Box
Under Rug Swept
DVDS BY ALANIS MORISSETTE
Feast On Scraps
Jagged Little Pill Live!
Live At Montreux 2012
 
REVIEWS
Average points: 3.81 (Reviews: 123)
***
naja, mässiges Cover. Da gefällt mir aber Seal's Vorlage deutlich besser.
**
Hab die Coverversion soeben auf DRS3 gehört, gefällt mir gar nicht!
***
Dem Lied würde ich 6* geben.
Der Künstlerin würde ich 6* geben.
Aber beides zusammen passt irgendwie nicht so richtig.
****
sagen wir's so, sie hätte mehr drauf... da ich das original sowieso nicht der brüller finde, kommts mir eigentlich noch recht, ist allerdings definitiv nicht alanis' niveau...

**
▓ Slechte cover van "Seal" door "Alanis Morissette", oktober 2005 (Holland) !!! Teruggezakt naar 2 sterren !!! (NL Single Top 100: 10 wk / # 40) !!!
Last edited: 29.09.2007 19:42
****
Not sure what to do with judgement.....the original is far ahead by quality and sound but I'll give 4 for this beacuse of Alanis' interpretation of the song! But still, she could have done better this one....
****
Vier Punkte für diese Coverversion, die Originalversion von Seal gefällt mir allerdings besser
****
Ja, ich glaube, dem kann ich zustimmen. Mutige Interpretation, aber irgendwie passt sie besser zu ihren eigenen Liedern. Nicht schlecht, aber deutlich weniger gut als das Original.
***
Bin etwas enttäuscht, dass sie es nötig hat, Seal zu covern! Hätte mir einen auf sie zugeschnittenen Song gewünscht!
****
Ich war eigentlich sehr gespannt auf neues - und eigenes - Material von mir, doch ich kann mich auch mit diesem Cover sehr gut abfinden. Nur knapp keine 5.
****
Hm... Weiss noch nicht so recht ob ich es gut finde, dass Alanis Seal covert. Also schlecht ists doch nicht gerade.
***
...ich frage mich immer wieder, warum solche tollen Künstler einen (noch nicht einmal alten) Song covern ...
...und wenn es wirklich sein muss, warum dann ausgerechnet als Single veröffentlichen ...
Wenn ein 30 oder 40 jähriger Song aufgepeppt wird, o.k., doch auf Seals "Crazy" lieg noch nicht einmal Staub ...
****
recht gelungen aber doch sehr wenig originell
****
naja
******
Hab ihren Auftritt an den World Music Awards 2005 gesehen. Und ich war begeistert. Nicht nur vom Lied. Darum gibts ne 6 von mir. :)
****
Einen guten Song kann man fast nicht schlecht covern, es sein denn man mische "Crazy Frog-Gepiepse" darunter. Doch bin auch Rewers Meinung.... und ist das wirklich nötig?
Last edited: 16.11.2005 17:06
***
Braucht jetzt auch SIE schon Covers?????
******
eine gute coverversion von ALANIS MORISSETTE. wenn ich auch nicht verstehe, weshalb sie das macht. manchmal habe ich das gefühl, dass es einfach keine neuen melodien mehr gibt. das meiste hatten wir in der einen oder anderen form doch schon mal.....
*****
Cover hin oder her. Diese Version gefällt mir besser als das Original.
*****
ganz coole version!
**
Absolut mies und die Frau geht sowieso nicht.
*****
Alanis covert Seal. Da muss man sich erstmal etwas daran gewöhnen. Aber nach einiges Zeit und einger Male anhören wird der Song besser und besser.
Ich finds auf jeden Fall gelungen!
*****
ganz gutes Cover, Seal ist zwar auch sehr stark, für mich einer der besten 90's Song, aber Alanis belebt den Sound, vor allem der Refrain find ich stark
***
unnötige Neueinspielung
****
finde dass dieser Song nicht zu Alanis Morissette passt..zuerst Ihr Unplugged-Album und nun dieses Cover, wann bringt Madame Morissette mal wieder was neues raus
******
Nach 2-3 mal anhören gehts ins Ohr und geht nicht mehr raus, ich wusste zwar das es ein Cover ist, aber das interessiert mich dann doch herzlich wenig.
****
Die starke Vorlage ansprechend umgesetzt, doch wie schon bemerkt absolut überflüssig.
*
Sorry guys, aber dieser Song finde ich schlecht.
*****
Besser als das Orginal...
Neu interpretiert, cooler Sound
Last edited: 30.12.2005 17:40
*
Diese Version von Crazy ist sowas von grottenschlecht....
**
schlecht gecovert
****
Ich mag sie sonst überhaupt nicht.
Für ihre Verhältnisse aus meiner Sicht mal ein besseres Lied.
Sie kommt aber meilenweit nicht an Seal heran.
Last edited: 26.01.2006 11:45
***
Ich bin gleiche meinung wie @ baal.
Tolles song und ein Tollen "Künstler" machts noch nicht ein gutes result !... knapp kein 4 !
****
gefällt mir eigentlich besser als das Original. Die Unterscheide sind aber doch sehr gering. Deshalb gibts ein Punkt abzug. Für eine solide Vier reichts aber noch...
*****
klASSE
******
Bei allem Respekt vor der Original Version von Seal...das hier von Alanis ist NOCH besser!! Alanis covert nicht nur einfach sondern bringt vieles von ihr mit in das Lied ein. Hut ab!!!
**
enttäuschend
****
Die Cover-Version von Alanis Morissette kann nie das Original von Seal toppen. Durchschnittlich ist der Song produziert worden.
*****
gutes cover von alanis. allerdings in der version von glen ballard besser. schön zum tanzen!
**
"Crazy" ist der Klassiker von Seal, und wird es auch immer bleiben!
***
Obwohl Alanis eigentlich eine tolle Stimme hat, hier geht sie total unter. Seal liegt im Vergleich um Meilen voraus...
*****
gefällt mir erstaunlich gut.
Last edited: 28.02.2007 16:35
****
gut
*
Niemals besser als das Original von Seal - viel zu synthielastig für die sonst rockig daherkommende Alanis - auch der Gesang kommt mir zu hastig rüber - ich mag Alanis sonst - live sowieso - aber das hier wirkt lieblos...
***
Ich halte von Alanis sehr viel, aber dieses Lied enttäuscht doch ein wenig. Als ich das erste Mal den Song gehört habe, dachte ich gleich, dass das Original um Meilensteine besser ist. Insgesamt ein mittelmäßiges Lied.
****
durchschnittliches cover.
******
Sehr gut gelungenes Cover!

Habs gehört ohne dass ich gewusst hab, dass es Alanis ist und war schon begeistert!!!

Toller Song.... verursacht bei mir richtig gute Laune und still stehen kann man dabei auch nicht!

SUPER!
****
eintli a guats liad, aber lang ned so guat wias original
*****
find i guet
****
...gut...







(*g*)
*
das sind die covers, die absolut unnötig sind. ich glaube, dass nicht einmal der morissette ihre version gefaellt. das kann ich nicht glauben!
******
Überflüssig oder nicht, dies ist ein ausgezeichnetes Cover und Alanis gelingt es eine Spannung und Dramatik in den Song hineinzubringen, die das Original von Seal - das ich durchaus schätze - nicht hatte.
****
es geht
****
gut *4-5*
*
Das hat der Song nicht verdient. Das Original ist epochal und stilprägend für die 90er, eine Cover-Version - egal von wem auch "interpretiert" - unnötig wie ein Kropf. Aber Hauptsache noch ein paar Euros/Franken gemacht.
******
wow
**
schwach!
*****
sehr gut
*****
Finde ich überhaupt nicht überflüssig, gefällt mir ganz gut!
*
Fühlte mich lange von diesem grauenvollen Song verfolgt!
Diese Dauerrotation der Radiosender nervt gewaltig
****
kommt natürlich an das Original nicht an...aber nett anzuhören
*****
Hab's mir extra nochmals angehört, weil ich anfangs Mühe hatte mit dieser Version von Seal bestem Song (für mich jedenfalls).

"Warm gegen kühl" sozusagen. Aber diese kühle Version hier hat durchaus auch Schönes.
******
Nach anfänglichen Schwierigkeiten muss ich nun sagen: Dieses Lied ist ein Oberhammer, sowohl von Seal, als auch von Alanis!
****
weder das lied, noch die interpretin sind übel. nur die kombination DIESES liedes mit DIESER sängerin bereitet mir etwas kopfzerbrechen.....es passt irgendwie nicht so zusammen :(
aber stimmlich gibt alanis alles und geht bei dem refrain m.e. an ihre grenzen. war recht erfolgreich in deutschland, da es im zusammenhang mit dem release ihres best-of-albums "the collection" als single veröffentlicht wurde....
****
durchschnittlech
****
Schönes Cover, jedoch ist halt Seals Stimme schon ziemlich unerreichbar!
**
Slechte Cover aus 2005. Kein vergleich mit Seal aus 1991!!!

Slecht cover prestatie van Alanis Morissette. Al de eerste keer toen ik dit nummer hoorde dacht ik al "wie heeft die oude plaat van seal zo ver..... ! En mijn menig is sinds dien niet veranderd. De oude plaat van Seal vond ik zes sterren, maar deze: 2 sterren!!!
****
Ja, ganz nett.
******
very good cover, much much better than seal's version
****
Ganz ok...Gefällt mir aber nicht so gut wie das Original
****
Gefällt mir super gut. Geiler Track
****
Easy-Listening, aber geht noch durch.
****
Eine der wenigen Cover-Versionen von Alanis. Gelungen zwar, aber doch noch ein ziemliches Stück von Seal's Original entfernt...
***
Für eine Alanis relativ schwach gecovert..
Last edited: 17.08.2016 17:23
****
Besser als Seal!
**
Selbst wer das Original nicht kennt, merkt daß hier was nicht stimmen kann...eine an sich gute Komposition wird ziemlich verhunzelt.
****
diese cover version ist eigentlich noch ok
*****
Mir gefällt's besser als das Original. Nettes Video!
****
doch, mir gefällts auch besser als das original
****
Alanis angenehme Stimme rettet das Ganze zur 4
******
schlichtweg gutes cover !
*****
Tolles Cover!
*****
Mehr oder weniger ihr bestes bisher.
******
Super
***
Welchen Grund die Frau gehabt hat Seal zu covern? Naja. Ich kann jedenfalls darauf verzichten.
Last edited: 21.07.2008 07:19
***
Seal kann es allemal besser!
*****
Original ist besser
*****
Sehr gut - Aber schlechter als die Nummer von Seal!
**
.....viel schlechter leider...da hat Alanis mal daneben getroffen und Seals geilem Popsong nen Tritt verpasst....wortwörtlich zerstampft hat sie den Song!!...2** max.
Last edited: 18.02.2009 12:37
******
Geniale Coverversion!!
***
ungenügend
Last edited: 15.04.2009 20:20
*****
Gelungenes Cover. Alanis bekommt natürlich einen Bonus ;)
****
gut!
**
überaus grausam...kein Vergleich mehr zu den glorreichen Jagged Little Pill-Zeiten - 2*...
****
Bei mir reichts nicht mehr für eine 5, dennoch schöner Song, den ich mir aber bestimmt nicht mehr freiwillig anhören werde^^
***
von Seal ist der Song deutlich besser, mir gefällt seine Stimme mehr
****
Es geht!
**
Deze single was ter promotie van haar verzamelalbum "The collection". Ik vind het geschreeuw op deze cover zo irritant dat ik op 2 sterren blijf steken.
**
Zaaddodende cover van Seal's hit Crazy door Alanis Morissette. Het origineel vind ik al geen meesterwerk, maar hierbij val ik echt in slaap.

S.
****
Hätte sie sicherlich nicht nötig gehabt, aber es geht noch so.

CDN: #29, 2005
USA: #104, 2005
Last edited: 10.06.2013 20:00
****
Ich find's auch nicht so gelungen.
***
don't like this as a cover, she sounds really bored and it doesn't really PEAK.
*****
Klar kann man hier streiten, ob es nötig war ein Cover dieses Seal-Songs aufzunehmen.
Für mich bleibt nur zu sagen, dass mir diese Coverversion sogar besser als das Original gefällt, obwohl der Song im Grunde nach eigentlich recht schwach ist...
****
hätte schlimmer ausfallen können, knapp passabel...
****
nicht so gut wie von Seal, aber schönes eigenständiges Cover
****
... nicht so schlecht, als Cover...
****
Decent cover.
*****
Love it when artists I really like do songs I really like and they work like this. Her voice really suits this more upbeat dance style as well as the rock.
**
Alanis zakt door het ijs met deze cover.
***
ik vind dat Alanis deze cover niet slecht heeft gemaakt alleen komt ze echt niet aan de hielen van Seal zijn versie is echt stukken beter
******
Unglaublich dass dieser Kracher nur so wenig Erfolg hatte. Sackstarke Version von "Crazy"!

-6*
**
es gibt viel zu tun für die ohren bei dieser coverversion.
***
Bisschen überflüssiges Gecovere...
****
Nettes Cover...
****
Une reprise de Seal ma foi sympathique.
***
Durchschnittlich Seal-Cover...
***
Akzeptables Seal-Cover, das meines Erachtens aber nicht wirklich nötig gewesen wäre. Bisschen lauwarm für Alanis. Gute 3.
****
Good cover, almost as good as Seal. ARIA Peak #61 2005.
****
In letzter Zeit höre ich ihn immer wieder im Radio, wird oft abgespielt. Ok!
***
Ist eigentlich unter ihrem Niveau, einen Song zu covern.
***
Auch für mich ein überflüssiges Cover, da ich schon das Original mittelprächtig finde. Der Song passt auch nicht zu ihr.
****
...dieses Crazy-Cover mit weiblicher Stimme find ich gelungen...
****

Von Seal gefällt's mir 100x besser.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds