LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2017
1965 Chart
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
London On Da Track – No Flag Ft Nick...
NZ Charts archive back to 1975 online!


 
HOMEFORUMCONTACT

ERASURE - TAKE A CHANCE ON ME (SONG)
Year:1992
Music/Lyrics:Benny Andersson
Björn Ulvaeus
Producer:Dave Bascombe
Cover version of:ABBA - Take A Chance On Me

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:46ABBA-esqueMute
INT 826.730
Single
CD-Maxi
01/06/1992
3:45Now That's What I Call Music! 22Virgin
CDNOW22 / 7802282
Compilation
CD
27/07/1992
3:45Bravo Hits IIEastWest
9548-31540-2
Compilation
CD
30/09/1992
3:45Pop! - The First 20 HitsMute
879.800
Album
CD
16/11/1992
3:44Hit News 93 Vol. 1K-tel
330049-2
Compilation
CD
12/1992
3:44Tophits '92 Part 2 [BE]Arcade
01 7290 61
Compilation
CD
1992
Take A Trance On Me Mix13:23ABBA-esque [The Remixes]Mute
INT 826.737
Single
CD-Maxi
1992
3:45Formel Eins - Movin' OnPolystar
515 633-2
Compilation
CD
1992
3:39Larry präsentiert: Party Rock 4Columbia
473994 2
Compilation
CD
1993
3:39The Greatest Hits Of The 90's – Part One 1990 To 1994Telstar
TCD 2749
Compilation
CD
1994
3:44Greatest Hits Of The 90's - The Definitive Singles Collection 1990 - 1995Arcade
01.10092
Compilation
CD
1995
3:38Now That's What I Call Music! 1992 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1992 / 5202892
Compilation
CD
21/06/1999
3:45ABBA - A Tribute: The 25th Anniversary CelebrationRelativity
1733-2
Compilation
CD
1999
3:45Fetenhits - The Real 90'sPolystar
541 076-2
Compilation
CD
1999
3:43GCD - GayCeeDeeMagic
180 339-2
Compilation
CD
21/07/2003
3:45Hits! The Very Best Of [Limited Edition]Mute
LCDMutel10
Album
CD
20/10/2003
Erasuremegamix3:21Hits! The Very Best Of [Limited Edition]Mute
LCDMutel10
Album
CD
20/10/2003
3:45Abba ForeverPolystar
06024 9818605 (3)
Compilation
CD
08/04/2004
3:42ABBA ManiaUniversal
9834348
Compilation
CD
25/11/2005
3:46This Is... 1992EMI
2279532
Compilation
CD
08/08/2008
3:46Total Pop! - The First 40 Hits [Deluxe]Mute
LCDMUTEL16
Album
CD
20/02/2009
3:45Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Musical-Hits aller ZeitenPolystar
06007 5332030
Compilation
CD
10/12/2010
3:46Alle 40 goed - 90's vol. 2EMI Catalogue Marketing
4334962
Compilation
CD
15/02/2013
3:46Always - The Very Best OfBMG Rights / Mute
CDMUTEL26
Album
CD
30/10/2015
3:46Always - The Very Best Of [Deluxe Digipack]BMG Rights / Mute
LCDMUTEL26
Album
CD
30/10/2015
3:46From Moscow To Mars - An Erasure AnthologyBMG Rights / Mute
EBX5
Album
CD
09/12/2016
MUSIC DIRECTORY
ErasureErasure: Discography / Become a fan
ERASURE IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Oh l'amour12/10/19862511
Sometimes10/05/19871511
River Deep Mountain High10/07/1988442
Chains Of Love04/12/1988312
A Little Respect29/01/19892410
Crackers International07/05/1989402
Drama!22/10/1989353
ABBA-esque09/08/1992421
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Circus21/06/1987402
The Innocents14/08/1988501
Pop! - The First 20 Hits06/12/1992401
SONGS BY ERASURE
2000 Miles
91 Steps
A Bitter Parting
A Little Respect (Hull KR feat. Erasure)
A Little Respect
A Little Respect (HMI Redux)
A Long Goodbye
A Whole Lotta Love Run Riot
Alien
All This Time Still Falling Out Of Love
All Through The Years
Always
Always 2009
Am I Right?
Am I Right? (Remix)
Amateur Hour (Sparks & Erasure)
Amor y odio
Angel
B3
Be Careful What You Wish For!
Be My Baby
Be The One
Be With You
Because Our Love Is Real
Because You're So Sweet
Bells Of Love (Isabelle's Of Love)
Better
Bleak Midwinter
Blood On The Snow
Blue Savannah
Blues Away
Boy
Breath Of Life
Breathe
Brother And Sister
Can't Help Falling In Love
Carry On Clangers
Catch 22
Chains Of Love
Chertsey Endlos
Chorus
Crown Of Thorns
Cry So Easy
Crying In The Rain
Darlene
Dead Of Night
Die 4 Love
Dodo
Don't Dance
Don't Say No
Don't Say You Love Me
Don't Say Your Love Is Killing Me
Don't Suppose
Drama!
Dreamlike State
Early Bird (Erasure feat. Cyndi Lauper)
Ebb Tide
Elevation
Erasure.Club
Everybody's Got To Learn Sometime
Everyday
Fill Us With Fire
Fingers & Thumbs (Cold Summer's Day)
First Contact
Fly Away
Freedom
Gaudete
Ghost
Gimme! Gimme! Gimme!
Give Me Life
Glass Angel
God Rest Ye Merry Gentlemen
Golden Heart
Gone Crazy
Goodnight
Grace
Hallowed Ground
Heart Of Stone
Heavenly Action
Here I Go Impossible Again
Here In My Heart
Hi NRG
Hideaway
Home
How Can I Say
How Many Times?
How My Eyes Adore You
I Bet You're Mad At Me
I Broke It All In Two
I Could Fall In Love With You
I Don't Know Why
I Like It
I Lose Myself
I Love Saturday
I Love You
I Need You Now
If I Could
I'll Be There
Imagination
In My Arms
In The Hall Of The Mountain King
In The Name Of The Heart
Intro: Guess I'm Into Feeling
It Doesn't Have To Be
Jacques Cousteau
Joan
Just A Little Love
Just When I Thought It Was Ending
Knocking On Your Door
La Gloria
La La La
Lay All Your Love On Me
Leave Me To Bleed
Let It Flow
Let's Take One More Rocket To The Moon
Lie To Me
Like Zsa Zsa Zsa Gabor
Lousy Sum Of Nothing
Love Affair
Love Is A Loser
Love Is Colder Than Death
Love Is The Rage
Love Me All Night Long
Love The Way You Do So
Love To Hate You
Love You To The Sky
Loving Man
Mad As We Are
Magic Moments
Make It Wonderful
Make Me Smile (Come Up And See Me)
Man In The Moon
March On Down The Line
Midnight Clear
Miracle
Moon & The Sky
My Heart... So Blue
Never Let You Down
No Doubt
No G.D.M.
Nothing I Could Say
Nothing Lasts Forever
Oh l'amour
Oh l'amour 2003
Oh What A World
Over The Rainbow
Paradise
Paradise [2014]
Perchance To Dream
Perfect Stranger
Phantom Bride
Piano Song
Pistol
Precious
Promises
Push Me Shove Me
Rain
Rapture
Reach Out
Reason
Rescue Me
Reunion
River Deep Mountain High
Rock Me Gently
Run To The Sun
Runaround On The Underground
S.O.S.
Sacred
Save Me Darling
Say What
Senseless
Sexuality
She Won't Be Home
Ship Of Fools
Shot To The Heart
Siempre
Silent Night
Silver Bells
Siren Song
Sixty-Five Thousand
Sleep Quietly
Smoke And Mirrors
Snappy
So The Story Goes
Solsbury Hill
Sometimes
Sometimes 2015
Sono Luminus
Spiralling
Star
Stay With Me
Stayed A Little Late Tonight
Still It's Not Over
Stop!
Storm In A Teacup
Sucker For Love
Sunday Girl
Supernature
Surreal
Sweet Summer Loving
Sweet Surrender
Sweet, Sweet Baby
Take A Chance On Me
Take Me Back
Take Me On A Highway
Take Me Out Of Myself
Tenderest Moments
The Christmas Song
The Circus
The Good, The Bad And The Ugly
The Hardest Part
The Soldier's Return
Then I Go Twisting
There'll Be No Tomorrow
Tomorrow's World
Too Darn Hot
Tragic
Treasure
True Love Wars
True Love Ways
Truly, Madly, Deeply
Turns The Love To Anger
Under The Wave
Victim Of Love
Video Killed The Radio Star
Vitamin C
Voulez vous
Waiting For Sex
Waiting For The Day
Walking In The Rain
Weight Of The World
What Will I Say When You're Gone?
When A Lover Leaves You
When I Needed You
When I Start To (Break It All Down)
When Will I See You Again
Where In The World
White Christmas
Who Needs Love (Like That) [1992]
Who Needs Love Like That
Witch In The Ditch
World Be Gone
Worlds On Fire
Yahoo!
You Surround Me
You've Got To Save Me Right Now
You've Lost That Lovin' Feelin'
ALBUMS BY ERASURE
2 Original Classic Albums: The Circus / The Innocents
Always - The Very Best Of
Chorus
Cowboy
Erasure
Essential
From Moscow To Mars - An Erasure Anthology
Hits! The Very Best Of
I Say I Say I Say
Light At The End Of The World
Loveboat
Nightbird
On The Road To Nashville
Other People's Songs
Pop! - The First 20 Hits
Pop! Remixed
Pop2! - The Second 20 Hits
Snow Globe
The Circus
The Innocents
The Two Ring Circus
The Violet Flame
Tomorrow's World
Total Pop! - The First 40 Hits
Union Street
Wild!
Wonderland
World Be Gone
DVDS BY ERASURE
Hits! - The Videos
On The Road To Nashville - Acoustic
The Erasure Show - Live In Cologne
The Tank, The Swan And The Balloon - Live!
 
REVIEWS
Average points: 3.77 (Reviews: 81)
******
Die Krönung von jedem ABBA-Cover
*****
2. bester Song von Abba-esque
****
Für die Clubs und Discos recht gut, ansonsten überflüssig.
***
Eigentlich ein unnötiges Cover!!!
*****
Eigentlich wirklich ordentlich und süss gemacht. Die lieben ABBA und ich denke das kommt durch. Mit der "ABBA-Esque"-Maxi traten sie das große ABBA-Revial los. Dafür "Hut ab" und ein Bonuspunkt für das coole Video. ;-)
Last edited: 26.03.2009 10:48
***
Nun ja, ich liebe eben Abba auch und mir gefiel das eben noch nie wirklich obwohl ich die Band ja sonst durchaus gut finde. Aber die Abba-Covers sind dann doch überflüssig. Gut gemacht, aber nicht mein Ding.
***
...weniger...
nur "Lay All Your Love On Me" gefällt mir von Erasure...
**
Peinliche Version eines eh nur mässigen ABBA-Songs... Braucht die Welt nicht!!
*****
Das beste Cover auf "Abbaesque" und ein brilliantes Video dazu.! Das beste am Song ist der Rap, der kommt echt unerwartet.
****
Gut, aber nur gut.... das rap von MC Kinky macht es nicht besser..... war 3ter song von CD-single "Abba-esque"....
****
Cover ist ok, aber die Welt hat nicht darauf gewartet
*****
Ohne diesen Track hätten ABBA damals 1992 niemals solche ein Revival erfahren. Ohne Erasure hätt es die beiden "Golden Hits" CDs nie gegeben. Vergesst dies bitte nicht! Das Cover ist zudem doch echt gelungen.
****
Sacred hat recht. Gerade weil diese Cover Version nicht so gut ist, haben viele das Original wieder gekauft.
***
unnötig
****
finds nicht speziell gut, aber auch nicht besonders schlecht...
*****
...der beste Song auf 'Abba-esque', knapp keine sechs...
***
müsste nicht sein
****
Erasure mag ich zwar, sie haben ABBA auch um Comeback verholfen, aber der Titel von ihnen ist mittelmäßig für mich
****

Nicht schlechter als das Original
*
grausig...
******
Ne 1A Coverversion! Musikalisch hat sich Vince hier nicht verausgabt und dennoch ist es ein Knaller geworden! Na sowas!
*****
Auch gut gemacht.
*****
ist das nicht das abba-esque? egal, gefällt mir sehr!
***
das wäre nicht nötig gewesen...
***
Dieses piepsig-ultrahohe Gimmick-Percussion-Geräusch im Hintergrund nervt! Schade.
****
Das "piepsig-ultrahohe Gimmick-Percussion-Geräusch" ist eben das Markenzeichen von Erasure. Kommt fast in jedem Lied vor.
Ein Punkt Abzug wegen dem langweiligen Rap-Teil.
******
Genial!!!
***
Durchschnitt!!!
**
Ja, dadurch haben Abba ihre Popularität wiedergewonnen, das ist mir klar. Trotzdem: Dieses Cover zu hören schmerzt. Mehr als 2* sind einfach nicht drin.
****
dafür ist es ein Cover und das sollte sich schon vom Original abheben. ich find es gar nicht mal schlecht.
******
Super!!!
*
Abba finde ich eh schon ziemlich furchtbar und dieses Erasure Cover verschlimmert sogar alles noch, geht ja wohl mal gar nicht! Schrecklich!
*
grauenhaft
*****
Och, ich mag diese Coverversion - aber ich mag auch Erasure
*
Sakrileg!
******
Sensacional. El mejor cover para una canción de Abba. Y el video simplemente genial.
*
Die Abba-Esque-EP halte ich für ein völlig überschätztes Werk. "Lay All Your Love On Me" war gerade noch zu ertragen, aber das hier ist wirklich arm und m.E. auch respektlos gegenüber dem Original. Das hätte zwei bekennenden Abba-Fans eigentlich nicht passieren dürfen.

*****
geniales video und vor allem witzig
******
Die Version ist sehr gut!
******
Mit diesem mehr als gelungenen Cover lösten Erasure 1992 die Abba-Retro-Welle aus. Normalerweise wünsche ich ja jedem einen qualvollen Tod, der es wagt, sich an Abba zu vergreifen - sind die Schweden für mich doch sakrosant.

Dieses Cover hingegen - der dazugehörige Videoclip treibt es auf die Spitze - wird getragen von einer spür- und hörbaren Verehrung und Wertschätzung für das Original. Und ist gleichzeitig originell genug, um nicht in einer plumpen Nachahmung zu enden.

Ein Viertel Anbetung, zwei Viertel handwerkliches Können, ein Viertel ironischer Abstand: mit diesem Rezept küssten Erasure die größten Helden der Popgeschichte aus ihrem Dämmerschlaf und verliehen ihnen in der Retrospektive endlich das schon immer verdiente Prädikat "cool". Welcher Künstler träumt nicht von solchen Fans - Abba haben sie verdient!

Eine Sternstunde der Popmusik!
***
laues Cover...
****
Abba ist ja schon nicht so mein Fall - diese Coverversion ist ebenso nur Durchschnitt.
***
gerade noch hörbares Cover
*****
Dank ABBA zündeten Clarke & Bell die nächste Raketenstufe.
****
Erasure polarisieren halt, ich fand's spitze.
Gehörte auch zum Abba-Boom Anfang der 90er.

12.12.11: Noch der beste der 4 Titel, weil nicht so überproduziert. Abba-Titel haben das nicht nötig.
Last edited: 12.12.2011 18:27
*****
Cool
*
Laughable!
******
Knochentrocken und meisterhaft produziertes ABBA-Cover, der beste der vier Beiträge auf der EP. Sorgte damals zu Recht für Furore.
Last edited: 29.05.2014 18:16
*****
find ich gut. klar es ist nicht das original aber diese Coverversion eine schöne modernisierte version. Erasure haben da gute arbeit geleistet. 5 sterne. hat was. geht sofort ins ohr.
*
einfach nur lächerlich - dafür sind höchstens Gays mit akuter musikalischer Geschmacksverirrung Feuer und Flamme - gnadenloser Nagel für diesen Müll!...

P.S. der Reviewschnitt von über 3.8 ist ja wohl eine Frechheit für diese Verschandelung des ABBA-Klassikers...
Last edited: 01.11.2010 18:56
*
▒ Beroerde en totaal overbodige "ABBA" cover door "Erasure", een Brits synthpopduo bestaande uit "Vince Clarke" (synthesizers) en "Andy Bell" (zanger), uit de zomer van 1992 !!! Ligt niemand op te wachten ☺!!!
***
Kommt nicht so gut rüber.
***
... auch ein unnötiges Cover ... dafür, dass sie auf die Originale aufmerksam gemacht haben, gibt's einen Bonus*
*
very boring cover, it sounds more like a weird al yankovic parody in terms of the style and vocals.
****
Nicht wirklich schlecht ...
***
ABBA for ever....
*****
Hat mir von den Abba Covers am besten gefallen.
******
Witzig, da kenne ich den Song schon so lange und wußte trotzdem bis vor kurzem nicht, daß gegen Ende noch ein weiblicher Rap-Part enthalten ist, weil Ö3 den (warum auch immer) rausgeschnitten hat. Mit diesem Rap-Part ist mir das Ganze 6 Sterne wert und die von Ö3 zerstückelte Version kriegt ein dickes Minus!
****
akzeptables cover...
***
passabel 3+
******
... megastarkes Cover ...
***
Durchaus hörbares Cover
**
Beklagenswert, schlimm ist insbesondere der Female Rap-Part.
Last edited: 05.01.2013 12:05
***
naja, schon das Original zählte noch nie zu meinen Abba-Favoriten, schon allein von daher empfinde ich dieses Remake für ziemlich überflüssig...
****
S.O.S fand ich besser. 4+
*
1 star
*****
gott wie oft wurde der Song gespielt damals, das muss das Jahr gewesen sein, wo ich eingeschult worden bin

der Song lief rauf und runter auf MTV damals und wir haben damals den Song geliebt

die zwei sorgten damals dafür, dass ABBA noch einmal ein Revival feiern konnten

Als Resultat stieg das Album ABBA GOLD hoch in den uk + d + us charts ein


ja richtig ! selbst in den usa war der Song ein Radio-Hit.

laut Billboard.com erreichte der Song

# 51 Radio songs
# 51 Airplay Charts
# 23 pop songs

leider nur als EP-MINI ALBUM in den usa veröffentlicht, sonst hätte der Song als siNGLE top 40 werden können
******
Sackstark!!!
****
Sie hielten das Vermächnis von Abba am Leben - leider klingt ihr Electro-song selbst heute etwas altbacken ... umso mehr ist der Klang des Originals zu loben.
**
ABBA ist eben nicht zu covern
***
Average.
****
o.k.
*****
Entstaubte Version
*****
Toll
*
Absurde.
*****
super, aber original gefällt mir besser
****
Gut, aber Abba sind nun mal besser....
*****
Klar ist das Originale nicht zu toppen, aber ich finde die Version eigentlich recht gelungen, auch der Rap sorgt für Abwechslung und passt gut rein! Dafür finde ich den Clip besser als den von Abba! Andy ganz in seinem Element, aber ich glaube Vince hat sich da nicht so wohl gefühlt in seiner Haut! Und sind wir doch mal ehrlich : So eine hässliche Agnetha hab ich noch nie gesehen! :))
***
Völlig in Ordnung und überhaupt nicht peinlich.
****

...gut...
****
nette Version
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.66 seconds