LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
1970 chart
NZ Charts archive back to 1975 online!
Chart Beat 2014
Who's sold the most albums in nz?
Missing New Zealand music


 
HOMEFORUMCONTACT

FERGIE - LONDON BRIDGE (SONG)
Label:Universal
Entry:02/10/2006 (Position 1)
Last week in charts:11/12/2006 (Position 31)
Peak:1 (1 weeks)
Weeks:11
Place on best of all time:2096 (442 points)
Year:2006
Music/Lyrics:Sean Garrett
Jamal Jones
Stacy Ferguson
Mike Hartnett
Producer:Polow Da Don
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 18
de  Peak: 3 / weeks: 13
at  Peak: 3 / weeks: 15
fr  Peak: 27 / weeks: 15
nl  Peak: 28 / weeks: 8
be  Peak: 14 / weeks: 11 (Vl)
  Peak: 16 / weeks: 9 (Wa)
se  Peak: 13 / weeks: 10
fi  Peak: 9 / weeks: 2
no  Peak: 2 / weeks: 8
dk  Peak: 3 / weeks: 9
it  Peak: 4 / weeks: 7
au  Peak: 3 / weeks: 18
nz  Peak: 1 / weeks: 11

CD-Maxi
A&M 1706835



Cover


Cover

TRACKS
22/09/2006
CD-Maxi A&M 1706835 (UMG) / EAN 0602517068353
1. London Bridge (LP Version)
3:30
2. London Bridge (Instrumental)
3:27
3. London Bridge (A Cappella)
3:16
Extras:
London Bridge (Video)
   
22/09/2006
CD-Single A&M 1706836 (UMG) / EAN 0602517068360
1. London Bridge (LP Version)
3:30
2. London Bridge (Instrumental)
3:27
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:01The DutchessA&M
06025 17065390
Album
CD
15/09/2006
4:01The Dutchess [Special Edition]A&M
00485 1707562
Album
CD
15/09/2006
LP Version3:30London BridgeA&M
1706836
Single
CD-Single
22/09/2006
LP Version3:30London BridgeA&M
1706835
Single
CD-Maxi
22/09/2006
Instrumental3:27London BridgeA&M
1706835
Single
CD-Maxi
22/09/2006
Instrumental3:27London BridgeA&M
1706836
Single
CD-Single
22/09/2006
A Cappella3:16London BridgeA&M
1706835
Single
CD-Maxi
22/09/2006
3:29Bravo Hits 55Universal
06024 9843404 8
Compilation
CD
13/10/2006
3:27Hitzone 38EMI Catalogue Marketing
3735702
Compilation
CD
20/10/2006
4:02Hip Hop R&B 2006 Vol. 2Universal
984 442-4
Compilation
CD
20/11/2006
Radio Edit3:28Now That's What I Call Music! 65Virgin
CDNOW65 / 3731922
Compilation
CD
20/11/2006
4:01Hit Connection - Best Of 2006Universal
984 314-6
Compilation
CD
24/11/2006
Oh Shh No Siren3:29So Fresh: The Hits Of Summer 2007 Plus The Best Of 2006Universal
9844470
Compilation
CD
25/11/2006
4:02Now! 2007 Hits RéférenceUniversal
984 504-9
Compilation
CD
01/12/2006
3:28The Dome Vol. 40Universal
984 462-3
Compilation
CD
01/12/2006
Live2:43FergaliciousA&M
06025 17176386
Single
CD-Maxi
08/12/2006
3:30NRJ Hits 2007WMS
5051 011752-2 2
Compilation
CD
15/12/2006
4:03Hits 2007 2 en 1Universal
984 6746
Compilation
CD
19/02/2007
4:01The Dutchess [Deluxe]A&M
6025 1756688
Album
CD
30/05/2008
4:02Essential R&B - Best Hits Collection 2010Universal
532 5985
Compilation
CD
09/04/2010
5:30Black Summer Party - Best Of - Vol. 7Polystar
06007 5328129
Compilation
CD
18/06/2010
3:27Het beste uit de Q-music Millennium Top 1000 volume 2 - 2000-2010ARS
5331126
Compilation
CD
26/11/2010
MUSIC DIRECTORY
FergieFergie: Discography / Become a fan
FERGIE IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
London Bridge02/10/2006111
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)18/12/2006516
Glamorous (Fergie feat. Ludacris)16/04/2007915
Big Girls Don't Cry28/05/2007138
Clumsy24/09/2007418
Here I Come31/03/2008391
Party People (Nelly feat. Fergie)21/04/2008710
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)27/10/2008197
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)19/04/2010318
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)07/02/20111315
A Little Party Never Killed Nobody (All We Got) (Fergie, Q-Tip & GoonRock)27/05/2013316
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Dutchess25/09/2006237
SONGS BY FERGIE
A Little Party Never Killed Nobody (All We Got) (Fergie, Q-Tip & GoonRock)
All Night Long (Puff Daddy feat. Fergie)
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
All That I Got (The Make Up Song) (Fergie feat. will.i.am)
Bailamos
Barracuda
Be Italian
Beat It 2008 (Michael Jackson with Fergie)
Beautiful Dangerous (Slash feat. Fergie)
Big Girls Don't Cry
Close To You
Clumsy
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)
Finally (Fergie feat. John Legend)
Get Your Hands Up
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Glad You're Here (Macy Gray feat. Fergie)
Glamorous (Fergie feat. Ludacris)
Here I Come
I'm Chillin' (The Game feat. Fergie)
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Keep Bouncin' (Too $hort feat. Snoop Dogg, will.i.am & Fergie)
L.A. Love (La La)
Labels Or Love
London Bridge
Losing My Ground
Mary Jane Shoes (Fergie feat. Rita Marley And The I-Three's)
Mash Out (Fergie feat. MC Lyte & Will.i.am)
Maybe We Can Take A Ride
Netflix (2 Chainz feat. Fergie)
Paradise
Paradise City (Slash feat. Fergie & Cypress Hill)
Party People (Nelly feat. Fergie)
Pedestal
Personal (Fergie feat. Sean Kingston)
Pick It Up
Quando quando quando
Shut Up And Dance (Shaggy feat. will.i.am & Fergie)
That Ain't Cool (Koda Kumi feat. Fergie)
The Look Of Love (Sergio Mendes feat. Fergie)
True (Fergie feat. will.i.am)
Velvet
Voodoo Doll
Wake Up
Won't Let You Fall
ALBUMS BY FERGIE
Dynamite And Laserbeams
The Dutchess
 
REVIEWS
Average points: 2.87 (Reviews: 230)
******
That's Hot
***
That's wack

bis jetzt hat mich fergie nicht wirklich beeindruckt. sorry, das teil klingt wie "tipsy" und knallt nicht mal halb so geil wie "hollaback girl". hauptsach rumgemotzt und rumgeätzt. ein minimalistischer beat ist noch lange kein erfolgsgarant, sofern es sich sonst um eine lausige produktion handelt...

edit: nun, ich find dieses affige getue doof. sie sieht im clip irgendwie wie eine drogensüchtige aus und gespritzte lippen soll sie auch haben. ist wohl eher weniger toll... vor allem, was soll an diesem clip stylish sein? die geklauten styles oder eher ihr billiges behaviour (welches zudem NICHT geil ist)!?

"I'm such a lady, but I'm dancing like a ho..."
well, thats what I'm saying: she pretends to be a lady. but actually, she's just a ho...

Last edited: 12.08.2006 16:28
*****
That's sick

nur der refrain gefällt mir nicht so
Last edited: 28.07.2006 16:31
*****
crazy shit^^
***
Ein BEP geht solo - wahrlich crazy shit. Muss sich erst mal setzen.

Diese Woche 84 - 5 in den USA!
***
....und diese woche von 5 auf 1! in letzter zeit fand ich die nr. 1 hits in den usa durchaus sehr gut, jetzt geht's wieder abwärts, der song überzeugt mich (noch) nicht, muss ich aber noch einiges öfter hören.
*****
That's Bullshit hoch 3! Unterbietet Beyonce's neue Single noch um Welten. Bäähhh Fergie ist eh so hässlich - alle Typen finden die sooo geil, aber ungeschminkt sieht die so zum kotzen aus. Wüstes Weib, noch hässlicherer Song. Dämlicher Scheissdreck!
Damn warum hat mich das Beatfever nun auch gepackt?! Muss mich Mister-X anschliessen - aber eine 5 tut's auch.
Last edited: 08.09.2006 23:28
*****
eh haut mi ez ned gad us de söck aber finz geil
****
Fand ich 3 Wochen lang hammergeil, jetzt nervt der Song aber.. runter auf eine knappe 5*.
Last edited: 28.11.2007 01:16
******
das lied ist weltklasse!!!!!!!!!!!!!!!
echt geil !!!!!!!!!
*****
findes also au dä hammer!!! es tönt aber scho ächli wie black eyed peas, aber die sind ja eh au cool!
**
▓ Vervelende plaat uit juni 2006 van "Fergie" !!! Slaat totaal nergens op !!! "London Bridge" kan me dan ook gestolen worden !!! Kom nog maar net tot 2 sterren, maar dan ook maar echt net !!! Nieuw binnen in de NL Top 40 van 23-09-2006 !!!
Last edited: 19.09.2006 16:03
**
Kann mir auch gestohlen bleiben...
Nervig!
*
einfach nur lärm - grauenhaft
18.08.2006 01:06
Schwizerin
portuguesecharts.com
**
Doch noch knapp 2 Sternlis, doch ich frag mich eigentlich wieso, denn es ist wirklich ziemlich deftig scheisse. Und vom Clip will ich mal gar nicht reden, meega billig!
Last edited: 18.05.2008 10:50
**
ich bin daaanz dolle enttäuscht!so nen schrott hätt ich echt nich erwartet
*
Also ich find's ja in Ordnung,dass Fergie mal ihr eigenes Ding durchziehen will,aber DAS Lied ist wirklich absolut grässlich!
Als ich es das erste mal gehört habe,konnte ich nicht glauben,dass das Fergie sein soll!
Fergie,kleiner Tipp:
Geh wieder zurück zu BEP,deine Solokarriere bringt's nicht!
***
Hmmm...eigentlich lauf ich schon fast Sturm wegen dieser dämlichen, shon längst ausgelutschten minimal-beat-welle...aber mir gefällt jetzt bei diesem titel das ganze rhythmus-gemisch (noch cool find ich die bläsersamples) noch einigermassen. Ihr "gesang" (hahaaahuaa) ist auch nicht ätzender als bei stefani, furtado und schon gar nicht timberlake (sexy back)...nach dem ersten mal hören ist das ding beinahe noch akzeptabel, aber es fängt wohl bald schon mehr an zu nerven...
**
Gefällt mir nicht. Die Stimme find ich nur nervig.
*
Also, hören im Moment zum ersten Mal im Radio. Überzeugt mit überhaupt nicht.
*
Beeindruckend einfallslos. Respekt.
*****
irgendwie cool
*
einfach nur schlecht,da bin ich was besseres gewohnt
*
I loved her in BEPs, but this is shit-e
****
Eine vier .Thats good but not more.
*****
ziemlech geil, vorauem die frou.. :) dr text isch eher chli sehr unsinnig, nid? aber dä song het äbä scho öpis!
*
This artist (?) by the name of Fergie (there's only one Fergie, to my belief, and that's certainly not her ... ) is dancing in her underwear. Even on a table. I'm sure she will do anything to sell her horrifying 'product'. What a fake!
******
voll geil...
*
Hahahaha, warum wusste ich, dass exakt der Kommentar von saßy zu diesem Song kommt? That's not hot, that's bloody bullshit. Musik lebwohl - diese Obergrütze hier hat damit nichts mehr zu tun! Gwen Stefanis Solosachen sind schon sehr billig, aber das hier ist eine noch viel billigere Stefani-Kopie. Schwachsinn, sofort weg damit!
*****
geil... gefällt mir.
*
wenn es keine computer gäbe, würden alle Menschen kotzen, so eine hässliche Stimme wie die Live hat!bääähhh
Langsam ist es richtig übertrieben mit diesem Gwen style..alle denken sie können ihn klauen, dabei schafts eh niemand!

3 tage dannach..immer noch der gleiche gedanke!!
Finde es momentan noch schlimmer als am Anfang!!!
totaler Mist, brauchen wir nicht in der Hitparade!!!
Tiefstes Niveau das es gibt!
Last edited: 12.09.2006 19:10
*****
really cool, wird ziemlich einschlagen
*
ultramegakrassmies
*
Das ist keine Musik mehr...
**
nä-ä
**
nein danke
***
ziemlich schlächt
Last edited: 15.12.2006 21:43
*****
Groovie, cool, I love it!
***
Den Leuten scheint's aber doch zu gefallen, #1 in den US Charts Anfang September 2006, Einstieg in die UK Charts #25 mit Luft nach oben. Man mag darauf tanzen können, aber weder das Video mit den tanzenden Guards zum Schluss - mag ja wohl witzig sein - noch der Song vermögen mich vom Hocker zu hauen.
*
zu Hilf!
Last edited: 30.11.2006 20:27
****
Klingt zwar sehr ähnlich wie "Hollaback Girl" von Gwen Stefani, dennoch finde ich die Nummer nicht schlecht.
*
so ein shit
*****
das ist überhaupt kein shit...ihr habt keine ahnung
*
Zur Zeit häufen sich die grauenvollen Lieder in den Charts(Dieses ,dann Sexback oda Promisous) !!
GRottenschlecht!!!!!Weg damit!!!
**
fand die Gute immer schon äussert nervig und peinlich
******
5,5 würd ich sagen. hat noch power der song
*
Abfahre...

Die Bitch nervt!

Last edited: 14.02.2007 13:47
*
So was von schlecht!!! Unterirdisch.
*****
Also ich find's echt gut!
**
Find ich überhaupt nicht gut.
****
Find' ich gar nicht mal so übel! Sonst ja nicht meine Baustelle, aber doch: Geiler Beat, geiler Drive!
*
Een solo plaat van de zangeres van Black Eyed Peas. Maar wat doet deze plaat in onze top 40??? En ja verder was het bij de Black Eyed Peas het laatste jaar ook niet meer echt feest dus laat het zooitje maar mooi uit elkaar groeien, en deze solocariere een flop worden, of maak fatsoenlijke muziek, dat kan natuurlijk ook!!!
******
It's Hot
*****
Fergies Gesicht sieht zwar aus als hätte sie die eine oder andere Botox Spritze zu viel bekommen, ihr Sound ist jedoch sehr sexy. Gefällt mir
**
not hot...
*
Also was das noch mit Musik zu tun hat,keine Ahnung.
Nerviges gequasel!
**
überflüssig wie Hühneraugen!
***
3+
*****
gut,scharfes video
*
nervt! was?? ich habe damals eine 2* gegeben? das ist siche eine 1*
Last edited: 26.11.2006 15:09
***
irgendwie ist der Song langweilig

Edit: Gefällt mir nun recht gut. ist halt sehr gewöhnungsbedürftig.
Last edited: 18.05.2010 23:23
***
3.5
***
Schade, aber diese Single von Fergie kann man sich nicht mit Vergnügen anhören. Dieser Pseudo-Rap Song erinnert mich an eine Billig-Produktion. Bei den Black Eyed Peas wäre sie besser aufgehoben gewesen.
07.10.2006 14:40
YVE
norwegiancharts.com
*
möööpmöööppiiiiip...
I don't like this Bi..., eh.. Bridge!
Last edited: 17.10.2006 09:18
***
Schade habe echt mehr erwartet .... :-(
**
das ist gar nix
**
Das darf ja nicht wahr sein: Die BEP-Frontlady schafft es mit diesem Song, Nelly Furtado ("Maneater") und Gwen Stefani ("Hollaback Girl") noch zu unterbieten... Gehört auf den Müllhaufen der Pop-Geschichte.
*
... wieder so ein Song bei dem sich die Warum-Frage aufdrängt... ;-)
**
Not my cup of tea.- Außerdem - was ich gar nicht leiden kann - rhythmisch unrund.
*
billige furtado,williams,timberlake,stefani kopie.. die musikart soltle man wieder begraben und irgendwie wird sie von video zu video hässlicher
*
ziemlich scheiße eigentlich der kack!
*
nervig
*
Oh mein Gott! Was für ein Schrott!!! Selten hat mich ein Lied so genervt. Der ätzende Sprechgesang, dieser hibbelige Rhytmus und dann die Möchtegtern Sängerin, welche nur wie eine billige Kopie von Gwen Stefani und Nelly Furtado daherkommt. 1 Punkt
**
was soll denn das????????? oh myn gott!
nicht mein style... im moment. vielleicht kann ich mich mit der zeit an dieses lied gewöhnen.

sorry fergie, das kannst du allemal besser! (oh nö, jetzt fang ich auch schon an mich an den künstler zu wenden..haha :D)
***
ich kenn den clip nicht, aber das lied selber ist gar nicht so schlecht.
****
Brutaler Bass!!!
***
Ist mir einfach zu oberflächlich
****
well it's just average for me
******
heeeyyyyy----dä song fägt!und wie!au wennsi d tower bridge als london bridge usgit...sisch glich hammergeil!
***
Der Song hat schon irgendwas, mehr als eine 3 kann ich aber nicht geben
*
Gefällt mir überhaupt nicht.
*
Aaaaaarrrrrggghhhh!
In den Charts gehts ja grad mal wieder richtig fies her....
**
Ziemlich schlecht ausgefallen. Habe mir von einer Fergie Single mehr versprochen, hoffe das Album ist deutlich besser als dieser Quatsch hier.
****
Mir gefällt es.
*****
sie hat eine gute stimme, die bei diesem lied überhaupt nicht zur geltung kommt...schade eigentlich. aber das lied ist trotzdem cool, frech und man was neues.
****
3-4
*****
1oo % "Hollaback Girl"... Geklaut... Was soll's... Freut mich...
**
...weniger...
Last edited: 21.11.2006 01:42
*
Tja, da gebe ich auch gerne die Minimalnote für diesen minimalistischen Song...als Melodienjunkie fehlt mir da natürlich schon etwas...war ja klar, dass das ein Hit werden würde...leider...
*
Dinge die die Welt nicht braucht... Fergie z.B.
***
geh lieber zurück zu den BEPs.....oder lass es ganz bleiben...
*
BEP und jetzt das?! schlecht eifach grässlich schlecht!!!
**
...oje, also als singleinterpretien hab ich mir nichts von ihr gewünscht, da ich veon den gesanglichen Leistungen der black eyed peas persönlich sehr enttäuscht bin, bringen sie doch bei live auftritten keinen richtigen ton heraus...

...fergie, bitte lass london in ruhe und beschäftige dich mit mehr wichtigen gesanglichen supperten à la: lalala!!!
***
hey ich finds in ordnung
*
Was soll das denn? Dümmer geht's ja wohl nicht mehr! Völlig unmelodisch!
Last edited: 26.12.2006 15:38
*
BILLIG!!!!!
******
Hot!!!!
****
Hätte mir den Song auch nicht wesentlich besser vorgestellt .. geh schnell ins ohr .. für den beat gibts nen fetten Bonus darum 4*
*
doof
*
Huuhh wie verrucht!
Jetzt wo Fergie ihr ganz eigenes Talent unter Beweis stellt, könne wir heraushören, wieviel sie musikalisch bei den BEPeas ausgemacht hat: nichts wesentliches

Bei den BEP konnte sie noch singen...
*****
Muss ich bei auflegen die ganze Zeit spielen..sonst rennen die Leute davon :-)
**
Hui... noch nicht bewertet? Dann mal los.... Volle 2 Punkte dafür.
****
Hat mir am Anfang gut gefallen - mittlerweile nevts nur wie viele andere eigentlich gute Songs auch. Naja vergeb trotzdem 4 Sterne.
***
wird schnell nervig
***
gefiel mir Anfangs überhaupt nicht, doch der spezielle Rhythm hat was, jedoch überzeugt mich der Rest immer noch nicht
*
schwache Nr.
**
Stupide Blantse, die optikmässig mit den Putzfrauen an meiner Fachhochschule in einer Liga spielt... und die sind nicht mal geschminkt und deren Kleidung wird durch eine Woolworth-Blümchenschürzchen dominiert.
Und akkustisch ist das Staubsaugergeräusch der Putzen ab 18 Uhr auch angenehmer anzuhören als das Gejohle von Botox-Prolly.
"Ain`t no hollaback girl, ain`t no hollaback girl" - "Lasst die Finger von E-man-u-ela" - "My London London Bridge wanna go down like" - "Eyo Captain Jack, eyo Captain Jack".
Wem diese 4 vollkommen identischen Songs gefallen, empfehle ich dringend eine mehrjährige Verpflichtung beim Militär, ihr kommt bei sogenannten Gewaltmärschen voll auf eure Kosten und dürft sogar in diesen lieblichen Minnegesang miteinstimmen.
*
phuu...das ist ja grauenhaft
**
...sie singt ihren Review-Text gleich selbst: Oh Shit...
**
Noch schlechter als die BEP - nicht ganz einfach, aber sie hat's geschafft! Für diese Leistung gibt's einen Extra-*.
******
ig bi scho geng ä fan for fergie gsi! ig fingäs äs cools lied
*
schwach..!
*
schwach
**
Puah, mit Black Eyed Peas hatte sie Hammertracks. Das hier ist einfach Kacke!
Last edited: 05.01.2007 23:28
*****
ja ok, es ist wirklich nicht der erste solche track, aber mann haut der rein!
******
"London Bridge" ist einer meiner Lieblingssongs überhaupt. Sensationell.

Fergie ist ohne den Peas NOCH BESSER!
Last edited: 04.09.2010 14:09
**
ÄÄÄÄH! Aufhören! So billig!
Knapp an der 1 vorbei..
****
Fergie findet ich mit den BEP noch besser
*
Ganz scheusslich!!! Tut mir leid, aber da erkenne ich einfach keine Melodie. Das ist für mich nichts als organisierter Krach, obwohl ich auch härtere Sachen mag. Ein fetter Nagel!
**
Pfff, mit solchen Sachen kann ich einfach nichts anfangen...
******
einfach voll cool die Frau und die Musik!!!6
****
Ist in Ordnung!
*
Alle schnell runter von der Brücke!!!! Oh Gott.....
***
Diesen Song hörte ich gerne in Bezug auf London, weil wir auch die London Bridge und die Tate Gallery besuchten (dort in der Nähe). Der Song lief dann auch in einem Club. Aber es ist ein chaotischer und für mich schwer tanzbarer Song wie schon das schlimme Wind it Up von Gwen Stefani.
*****
Premier single de l'album "The Dutchess", pas mal du tout !
Last edited: 16.04.2008 17:05
******
Cool =)
Last edited: 25.08.2007 00:54
*****
Sehr gut!
*
Noch Fragen?
**
Der gefällt mir gar nicht.

Okay Big Girls dont Cry & Clamurous,gefallen mir besser,also dan verzeih ich ihr einen oder zwei songs die mir nicht so gefallen.

Ja London Bridge gefällt mir nicht so weil dieser song zu blöffig daher kommt.Ein song kan schön tönen und zugleich cool.Aber nicht alle songs von Fergie sind schlecht die zwei neusten sind aber cool,schön.
Last edited: 10.06.2007 13:14
*
Würde bei mir in der Schrottkiste landen.
*
Soll das etwa Musik sein?
Last edited: 27.02.2010 22:31
***
So manch eine B.E.P.-Single gefällt mir besser als die "Brücke" hier...
*****
Also der Song ist erstmals gewöhnungsbedürftig. Und dann kommt noch der Musikgeschmack dazu, der viel dazu beitraägt. Ich mag zwar keinen Hip-Hop oder House oder wo ihr London Bridge auch zuordnen möchtet,, aber Fergie macht sehr gute Songs, sowohl mit, als auch ohne den Erbsen!
******
ich finde ihn echt cooooool
aber ich stimme meister d auch zu
aber ich gebe dem song einen stern mehr als "d" !!!
Super song
***
Song: An manchen Stellen rockt er; an manchen Stellen suckt er...
*****
gut, ...
****
gut
***
Die anderen 3 Singles von Fergie waren alle fast genial ( 5* ), doch dieser hier, welcher bisher die beste Position erreichte, war bisher der schlechteste.

3*
****
Mir gefeallts:)
*
Das ist keine Musik, sorry...
**
wenn ich einen song mal mochte, mag ich ihn normalerweise für immer, bei diesem wars nicht so! hab ich mal gemocht jetzt ists aber scheiße!
*
Ist das Musik??? Wohl eher eine Aneinanderreihung widerlich und stümperhaft zusammengestammelter Sätze mit einem nervtötenden Beat, absoluter Tiefpunkt!!!
*
schlecht
Last edited: 31.05.2011 13:33
*****
Find den Song genial. Er ist so anders irgendwie, beatlastig und etwas ausgeflippt.

War Fergies erste US-Nr.1-Solohit (Sommer 2006).

*
obermies!!
**
nöööööööööö
*
auswechselbar
*****
Erstes Mal gehört: Was für ein Scheiß!
Zweites Mal: Naja, irgendwie "nett"
Drittes Mal: ...hmmm witzig.
...
...
X-tes Mal: London, London, LondOn!!

Wahrscheinlich hat der Beat mein Hirn aufgeweicht, aber ich find's geil!!
*
oh shit.
**
muß ich nicht hören
****
gut
*
Just no comment...
***
Erinnerungen hängen dran
Last edited: 23.10.2010 12:53
****
...ja geil schon..
Mit der Zeit nur sowas von Nervig.
*
Wirklich mies!
**
unterste kommerz-schublade.


*****
hammer instrumental. fergie machts auch nicht schlecht.
****
Vote only.
*
schitte.......
*
unglaublich besch***en
****
Ganz ok.
******
Sehr amazing
Last edited: 13.09.2009 14:41
*****
...schön...
Last edited: 30.03.2009 19:16
***
Ne, dagegen ist "Hollaback Girl" aber Weltklasse. Ziemlich nerviger Solo-Einstand von Fergie. Da habe ich immer weg geschaltet.
Last edited: 25.03.2010 11:05
******
Geil, hat aber beim Video viel von Gwen Stefanis "Hollaback Girl" geklaut!!!
***
Fergie kanns besser, eher einer ihrer schwächeren Songs.
*
Wenn die Frau doch wenigstens halbwegs aussehen würde...oder sympathisch rüberkäme...oder zumindest einen Halbton treffen könnte...ja dann wär auch noch ne 2 drin.
*****
Un premier single en solo qui casse tout !
*
Das ist wirklich mal gar nix. Aber Musik ohne Melodie ist ja heutzutage im Trend...
*****
Hm, also ich find's gut. Der Beat könnte doch auch - beinahe - aus Mathangi Arulpragasam's Schmiede stammen, Fergie ätzt und rotzt ganz wunderbar, die Hookline mit ihren Säge-Synthies und Bläser-Samples haut ziemlich rein. Gut!
****
Toll!!
*
Ich warte extra 3 Minuten 30 darauf, dass die Musik endlich anfängt; dann war's zu Ende?!
****
Buena.
****
Geen slechte plaat van "Fergie", maar niet direct een supersterk debuut, natuurlijk..
****
Durchschnitt, ihre nachfolgenden Singles waren teilweise viel besser.

In einigen Textpassagen hört man ein Geräusch raus, dass man denken könne, sie habe Schluckauf.
*****
Toll
**
Damals gefiel mir der Song
Hält sich jetzt aber in Grenzen
***
für mich maximal ne 3
******
O shit is das n geiler song ganz sicher ne sechs oder sogar ne sieben?!
**
Nee, nix für mich, aber wem's gefällt, warum nicht.....

2 - 3
*
Onvoorstelbaar zwak debuut van Fergie.
*****
mocht gerust een grotere hit geworden zijn ^^
****
finde ich nicht so schlecht wie der Schnitt hier zeigt, deshalb aufgerundete 4*
*****
Also der ist ja laut dem Schnitt hier sehr schlecht bzw. nicht so gut. Aber da kann ich mich nicht anschließen, der Song geht einfach ins Ohr und bleibt da dann auch. Aber mit BEP hat sie mehr Erfolg, glaube ich...
***
ich kenne eine jede Menge Lieder, welche mir mehr auf den Sack gehen als diese HipHop-Nummer - es als toll bezeichnen, wäre jedoch verwegen - knappe 3*...
***
Not too great. Bad choice for 1st single.
****
Pretty good song.
****
Find ich sicher nicht so schlecht, wie der bisherige Durchschnitt aussagt - 4*
***
3--
*****
very catchy...love it
***
wenig überragend
*
cause' i'm dancing like a ho.. and what is with "acting like a ho". fergie?!
***
"Oh shit". Als der rauskam, hab ich ihn gehasst. Jetzt geht's mysteriöserweise irgendwie.
Last edited: 04.08.2010 13:01
***
Not very good.
*
Ähnliches Niveau wie EMINEM, deshalb eine 1
*
überflüssig,

berechnend ist dass fergie versucht gwen stefanis hollaback zu kopieren
******
This is an amazing song!
***
while the song is incredibly catchy, and i love fergie, this song is rubbish! lyrical quality is nonexistent
****
Kind of bizarre and weird, but it's catchy and fun.
****
schon arg abgekupfert, aber ganz cool.
*
Oh Shit! Oh Shit! Oh Shit!

Poor Man's Gwen Stefani
**
kan mij niet bekoren
*
London Bridge is als object mooi maar dit nummer niet.
****
J'aime bien !!!
*
(Scene: Focus group. Discussing the solo venture of Fergie.)

Suit 1: Well, I think that we need to keep the whole 'My Humps' thing going.
Suit 2: Yes, but that was so 6 months ago.
Suit 3: Gwen Stefani has a new joint coming out...
Suit 1/2: LOLOLOLLOLOLOLOLOL

(two moths later) My Humps x Hollaback Girl = this abomination.
*
LOL Clinton!
***
Erste Single als Solo-Sängerin und gleich ein Welthit, hätte man nicht erwartet. Ich persönlich fand die anderen Singles besser.

3*
*
-
*
Horrific!
*
CRAP!
*
Entsetzlich!!!!!
Last edited: 01.10.2013 02:01
******
Genialer Song!
*
This is beyond shit. What a dire debut single.
**
Vrij irritant nummer van Fergie die er anno 2006 nochtans een hit mee scoorde in de Vlaamse Ultratop 50: elf weken notering met een piek op plaats 14. Met wat goede wil twee sterren voor "London Bridge".
**
slecht
****
Met London Bridge bedoelde Fergie volgens mij een bepaald standje ;) Nummer klinkt wel lekker. 4+
*****
pure lux, brillant song, the only thing i don't like on it are the lyrics but overall it's amazing
****
Ganz ok.
*
TRASH! This is dire for a debut solo single!
When you compare it to the rest of The Dutchess this was an absolutely complete letdown.
Last edited: 30.12.2013 06:14
******
Herausragend
****
Absolutely loved it a lot on first release but not so much now. I agree that it's not good but I still enjoy it. But Glamorous, Big Girls Don't Cry, Here I Come and Clumsy are better.
Last edited: 04.11.2013 11:36
**
The later tracks were better. Poor lead single.
*
sowas hat die tolle london brücke nicht verdient...
*
Assez horrible.
*
1 star
****
Find ich nicht so schlecht, es gibt viel schlimmeres 4+
****
It's trash, but I loved it and still love it. Yes, the lyrics are stupid, but it's fun and there is absolutely nothing that sounds like this track overall.
*
Annoying shit!
**
...sie singen es selbst was das ist, ich muss es nicht auch noch wiederholen...
****
Good but I prefer "Fergalicious".
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.22 seconds