LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2014
1970 chart
NZ Charts archive back to 1975 online!
Who's sold the most albums in nz?
Missing New Zealand music


 
HOMEFORUMCONTACT

LADY GAGA - THE FAME MONSTER (ALBUM)
Label:Universal
Entry:30/11/2009 (Position 3)
Last week in charts:02/07/2012 (Position 40)
Peak:1 (2 weeks)
Weeks:81
Place on best of all time:55 (2678 points)
Year:2009
World wide:
fr  Peak: 13 / weeks: 11
nl  Peak: 4 / weeks: 55
be  Peak: 1 / weeks: 50 (Vl)
  Peak: 5 / weeks: 50 (Wa)
se  Peak: 2 / weeks: 83
fi  Peak: 1 / weeks: 70
no  Peak: 8 / weeks: 45
dk  Peak: 2 / weeks: 55
it  Peak: 2 / weeks: 43
es  Peak: 26 / weeks: 1
gr  Peak: 37 / weeks: 1
au  Peak: 1 / weeks: 55
nz  Peak: 1 / weeks: 81

CD
Interscope 06025 2725276
CD
Interscope 2726601 (uk)
Deluxe Edition



CD
Interscope 06025 2725296



USB
Interscope 06025 2738279


TRACKS
20/11/2009
Deluxe Edition - CD Interscope 06025 2725276 (UMG) / EAN 0602527252766
CD 1:
The Fame Monster
1. Bad Romance
4:54
2. Alejandro
4:34
3. Monster
4:09
4. Speechless
4:30
5. Dance In The Dark
4:49
6. Lady GaGa feat. Beyoncé - Telephone
3:40
7. So Happy I Could Die
3:55
8. Teeth
3:40
CD 2:
The Fame
1. Lady GaGa feat. Colby O'Donis - Just Dance
4:01
2. LoveGame
3:38
3. Paparazzi
3:29
4. Poker Face
3:57
5. I Like It Rough
3:23
6. Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
2:56
7. Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida - Starstruck
3:36
8. Beautiful Dirty Rich
2:53
9. The Fame
3:42
10. Money Honey
2:50
11. Boys Boys Boys
3:20
12. Paper Gangsta
4:23
13. Brown Eyes
4:03
14. Summerboy
4:14
15. Disco Heaven [Bonus Track]
3:42
16. Retro, Dance, Freak [Bonus Track]
3:22
   
20/11/2009
Limited Edition - CD Interscope 06025 2725296 (UMG) / EAN 0602527252964
CD 1:
The Fame Monster
1. Bad Romance
4:54
2. Alejandro
4:34
3. Monster
4:09
4. Speechless
4:30
5. Dance In The Dark
4:49
6. Lady GaGa feat. Beyoncé - Telephone
3:40
7. So Happy I Could Die
3:55
8. Teeth
3:40
CD 2:
The Fame
1. Lady GaGa feat. Colby O'Donis - Just Dance
4:01
2. LoveGame
3:38
3. Paparazzi
3:29
4. Poker Face
3:57
5. I Like It Rough
3:23
6. Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
2:56
7. Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida - Starstruck
3:36
8. Beautiful Dirty Rich
2:53
9. The Fame
3:42
10. Money Honey
2:50
11. Boys Boys Boys
3:20
12. Paper Gangsta
4:23
13. Brown Eyes
4:03
14. Summerboy
4:14
15. Disco Heaven
3:42
16. Retro, Dance, Freak
3:22
   
24/11/2009
CD Interscope 2726601 (UMG) [uk] / EAN 0602527266015
CD 1:
1. Bad Romance
4:54
2. Alejandro
4:34
3. Monster
4:09
4. Speechless
4:30
5. Dance In The Dark
4:49
6. Lady GaGa feat. Beyoncé - Telephone
3:40
7. So Happy I Could Die
3:55
8. Teeth
3:40
CD 2:
1. Lady GaGa feat. Colby O'Donis - Just Dance
4:04
2. LoveGame
3:32
3. Paparazzi
3:28
4. Poker Face
3:57
5. I Like It Rough
3:22
6. Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
2:56
7. Lady GaGa feat. Space Cowboy & Flo Rida - Starstruck
3:37
8. Beautiful Dirty Rich
2:52
9. The Fame
3:42
10. Money Honey
2:50
11. Boys Boys Boys
3:21
12. Paper Gangsta
4:23
13. Brown Eyes
4:03
14. Summerboy
4:13
15. Disco Heaven
3:41
16. Again Again
3:04
   
18/12/2009
Collector Super Deluxe - CD Interscope 06025 2719554 (UMG) / EAN 0602527195544
   
07/05/2010
USB Interscope 06025 2738279 (UMG) / EAN 0602527382791
1. Bad Romance
4:54
2. Alejandro
4:34
3. Monster
4:09
4. Speechless
4:30
5. Dance In The Dark
4:49
6. Lady GaGa feat. Beyoncé - Telephone
3:40
7. So Happy I Could Die
3:54
8. Teeth
3:40
9. Bad Romance (Starsmith Remix)
4:55
10. Telephone (Passion Pit Remix)
5:12
11. Paparazzi (Demolition Crew Remix)
3:53
12. Lady GaGa feat. Colby O'Donis - Just Dance (Deewaan Remix)
4:15
13. Love Game (Robot To Mars Remix)
3:13
14. Eh Eh (FrankMuzik Remix)
3:48
15. Poker Face (Live From The Cherrytree House)
3:38
16. Bad Romance (Grum Remix)
4:50
17. Telephone (Alphabeat Remix)
4:48
Extras:
Just Dance (Video)
Poker Face (Video)
Lovegame (Video)
Eh Eh (Video)
Beautiful Dirty Rich (Video)
Paparazzi (Video)
Bad Romance (VIdeo)
Telephone (Video)
Photo Gallery
International Single Covers
Digital Album Booklet
   

MUSIC DIRECTORY
Lady GaGaLady GaGa: Discography / Become a fan
Official Site
LADY GAGA IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Just Dance (Lady GaGa feat. Colby O'Donis)21/07/2008329
Poker Face06/10/2008132
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)19/01/2009917
LoveGame13/04/20091211
Paparazzi22/06/2009516
Bad Romance02/11/2009226
Video Phone (Beyoncé feat. Lady GaGa)30/11/2009323
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)28/12/2009324
Alejandro19/04/20101116
Monster16/08/2010297
Born This Way14/02/2011124
Judas18/04/20111211
The Edge Of Glory16/05/2011316
Hair23/05/201191
Yoü And I22/08/2011512
Applause19/08/201379
Do What U Want (Lady GaGa feat. R. Kelly)28/10/2013125
Venus04/11/2013201
Dope11/11/2013201
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Fame06/10/2008249
The Fame Monster30/11/2009181
The Remix10/05/2010914
Born This Way30/05/2011138
Artpop18/11/201329
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)29/09/201434
SONGS BY LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady GaGa)
Again Again
Alejandro
Americano
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brooklyn Nights
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady GaGa)
Christmas Tree (Lady GaGa feat. Space Cowboy)
Dance In The Dark
Dirty Ice Cream
Disco Heaven
Do What U Want (Lady GaGa feat. R. Kelly)
Do What U Want (Lady GaGa feat. Christina Aguilera)
Donatella
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye (Lady Gaga)
Fancy Pants
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Fever
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
G.U.Y.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Gypsy
Hair
Heavy Metal Lover
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Like It Rough
I Wanna Be With You
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady GaGa feat. T.I., Too $hort & Twista)
Judas
Just Dance (Lady GaGa feat. Colby O'Donis)
Kaboom
Let Love Down
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
LoveGame
Lush Life (Lady Gaga)
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Money Honey
Monster
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
No Floods
No Way
Paparazzi
Paper Gangsta
Poker Face
Poker Face [Live]
Retro, Dance, Freak
Rock Show
Scheiße
Second Time Around
Sexxx Dreams
Shake Ur Kitty
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady GaGa feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Summerboy
Swine
Tea
Teeth
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Vanity
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady GaGa)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Wonderful
Wonderland
Yoü And I
ALBUMS BY LADY GAGA
A Very Gaga Holiday
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Disco Heaven (The Fame B=2.0)
Hitmixes
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS BY LADY GAGA
Behind The Poker Face
Lady GaGa Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Average points: 5.31 (Reviews: 114)
******
Gute Nachricht für alle Fans:
"The Fame Monster" wird nun doch auch als eigenständiges Album (oder eher EP) erscheinen, man muss also nicht die Doppel-CD mit "The Fame" als zweite CD kaufen, wenn man diese bereits hat.

edit: Mittlerweile kann man "Alejandro", "Bad Romance", "Telephone" (ganz stark) und "Dance In The Dark" vollständig hören, "Monster", "Speechless" und "Teeth" zumindest teilweise. Bisher klingt alles großartig, noch besser als "The Fame", und mittlerweile freue mich mehr auf dieses Album als auf Rihannas "Rated R", und das will schon was heißen.
Sie erscheinen beide nächste Woche :)))))

edit: So, jetzt hab ich es vollständig gehört und bin begeistert!
Neben zahlreichen neuen Dance-Krachern gibt es wieder eine Ballade, nämlich "Speechless", die mir viel besser gefällt als "Brown Eyes", sowie einen für Lady Gaga etwas ungewöhnlichen Song namens "Teeth", ein Highlight des Albums. Auf diesem kurzen Album darf kein einziger Song enttäuschen, und das tun sie auch nicht. Im Gegenteil.

Highlights:

Teeth
Telephone
Alejandro
Bad Romance

Platz 11 meiner Lieblingsalben des Jahrzehnts!
Last edited: 28.09.2010 19:21
******
Bad romance sagt doch alles...Nach The fame,gibt es nun noch ein mega Album von Lady GaGa...jeden Monat kam eine neue Hit-single von ihr,und das wird sich noch 'ne langere Zeit nicht aendern...

edit//jetzt hab ich ALLE neuen Songs gehoert,und die sind einfach senzationell...omg jedes mal ist sie besser und besser,besser und....
Last edited: 19.11.2009 18:39
*****
sehr gutes pop-album.
Last edited: 02.12.2010 15:06
****
Fette gute Dancemusik, üppig und clever produziert.

Genialität entdecke ich hier nicht.
******
The Fame ist tatsächlich übertroffen... Monster ist... die Etablierung Lady GaGa's und stellt alle "Konkurrenz" in den Schatten... Madonna ist entthront... Kein Zweifel übrig!
Last edited: 17.11.2009 22:23
*****
GaGa keeps on delivering good POP music, that's unusual these days, especially from someone who comes from USA.
Madonna obviously ran of the ideas, but GaGa is on a good way to take her place somewhere in the future ;)

4.5
******
Für USA-Verhältnisse absolut genial...dieses sonst so RnB- oder Schrubbelgammelrock verseuchte Land. Naja, GaGa's Sound ist ja eh eher europäisch harmonisch mit (laut eigener Aussage) inspiriertem Gothic- und Industrial Einflüssen aus deutschem Lande (auch wenn's mir schwer fällt diese rauszuhören höhö).
Auf den Punkt gebracht: dieses Mini-Album (das Coverpic könnte besser sein! grenzt schon an ein wenig an "Verarschung" der Gothic-Szene) setzt dem an sich schon guten Fame-Werk nochmals 'nen Zacken brisigen Goldstaub auf! Harmonische Melodien wechseln sich mit dicken Euro-Beats und überraschend unmaskierten Songwriter-Balladen ab. Im Doppelpack (Deluxe Edition) kann's für The Fame Monster nix anderes als eine gute 6 geben. Weiter so Madame Germanotta!

Highlights: Bad Romance / Alejandro / Dance In The Dark
******
Sehr cooles Album wobei jeder Song super ist!
Da hat sie sich gegenüber The Fame selbst übertroffen..
Meine Lieblingstracks sind Bad Romance, Alejandro, Monster, So Happy I Could Die

Dafür kann es nur 6* geben
**
"Speechless", "Retro, Dance, Freak" und allen voran "Teeth" sind noch okay. Der Rest gehört für mich in den musikalischen Sondermüll-Container. Überproduziert, herzlos, ideenlos, kalt, unsexy...einfach Genuine SCHROTT.
******
The Fame was great but this is even better, and gaga continues to make good music. Alejandro, Bad Romance, Teeth and Telephone are my favorites. Thumbs up
******
Lady GaGa in Bestform! "Bad Romance", "Alejandro", "Dance In The Dark"... hier jagt wirklich ein Ohrwurm den nächsten und man spürt schon das richtige Gay-Disco-Feeling aufkommen. Die Frau ist einfach der Knaller!

Und nun bitte schön fleißig am 2ten Album werkeln;-)
******
einfach super! Alejandro ist einfach ein hammer song!!
*****
Ik ben helemaal verkocht aan de nieuwe nummers
***
Weniger für mich.
****
Vom Stil wie die normale Ausgabe von Fame, knappe 4.
Still bit Gaga..
Last edited: 04.06.2013 01:39
******
Die liebe GaGa schenkt uns zwar nur 8 neue Songs, aber die haben es alle in sich! Dieser Background Sound ist bei jedem Song unglaublich und lässt wohl jede beine etwas zucken. Ich möchte am liebsten aufstehen und dazu tanzen. ach wieso möchten... ich mache es!!!!

6 Stars
*****
Überraschend guter Fame-Nachfolger.........
****
zwei sehr gute Songs, zwei schwächere Songs (Speechless, Teeth), Rest in Ordnung bzw. gut. Somit brauch ich über die Note nicht lange nachdenken: 4*

Meine Top-4-Highlights:
1. Bad romance
2. Alejandro
3. Telephone
4. Monster
******
L-A-D-Y- G-A-G-A ...__** hat schön lange bewiesen, dass sie kein One-Hit Wonder ist!! Madonna und Britney zieht euch warm an hier kommt die neue Queen Of Pop und aufgepasst sie ist ein F-A-M-E-- M-O-N-S-T-E-R !! ******:)
****
Hat ein paar gute Sachen dabei.
******
Die MEGA-Highlights auf "The Fame" sind natürlich "Just Dance" und "Poker Face", gefolgt von "Love Game" und "Paparazzi".
Die MEGA-Highlights auf "The Fame - Monster" sind "Dance In The Dark" (muss eine Single werden!!!), "Telephone" (muss eine Single werden!!!), "Alejandro" (muss eine Single werden!!!) und "Bad Romance". Die restlichen 4 Songs sind okay bis gut (3*-4*). Was mir eig. egal ist, denn die 4 Songs, die ich vorher aufgelistet habe einfach ARSCHGEIL sind!

Ein solches Album (siehe Unten) wäre ein Kandidat für die Top 10 der ewigen Bestenliste :-)

1. Just Dance
2. Dance In The Dark
3. Telephone
4. Bad Romance
5. Love Game
6. Alejandro
7. Poker Face
8. Paparazzi

+ noch 3-4 Songs wie z.B. "Boys Boys Boys" als Füller.

LADY GAGA ===> NEW QUEEN OF POP

*****
Hat einige gute Songs drauf. Ich finde es aber schade, dass sie nur 8 neue Tracks aufgenommen hat...
*****
Ik vind de 8 nieuwe nummers wel leuk. Ik moet zeggen ik vind Bad Romance geweldig! En Alejandro. Dat zijn mijn favoriete van de 8 nieuwe liedjes! :)
******
Einfach nur genial.. GaGa hat sich selbst übetroffen!
******
Tja, beim "Fame Monster" gibts jetzt endlich mal 6* von mir für die Frau Gaga. Zusätzlich zum originalen "The Fame" Album, das ja schon toll ist, gibts noch 8 neue Stücke die in ihrer Summe fast noch stärker sind! Wirklick toll!
Angefangen bei den 2 Highlights "Bad Romance" und "Alejandro" bietet uns die Lady auch ein paar Abwechslungen und vielleicht Unerwartetes.
Vielleicht wäre mir ein komplett neues Alb um mit 12 tracks lieber gewesen, aber man nimmt was man bekommt, und das ist in dem Fall echt geil!
******
Der Mega Hammer super Songs auf dieser Scheibe.
Sie hat sich neu erfunden und zeigt uns jetzt ein bisschen ihre Gothic-Seite...

Naja mir ist eig. egal dass es nur 8 neue Songs sind.
Hauptsache ist, sie sind gut.
Gefällt alles.

TOP 25 aller lady gaga tracks:

1. Dance In The Dark
2. Monster
3. Teeth
4. Paparazzi
5. Poker Face
6. Again Again
7. Bad Romance
8. Brown Eyes
9. Retro Dance Freak
10. So Happy I Could Die
11. Starstruck
12. Lovegame
13. Speechless
14. Paper Gangster
15. Disco Heaven
16. I Like It Rough
17. Boys Boys Boys
18. Alejandro
19. The Fame
20. Telephone
21. Just Dance (Zwar nicht schlecht aber die anderen Songs find ich besser)
22. Summerboy
23. Money Honey
24. Beatiuful, Dirty, Rich
25. Eh Eh (Nothing Else I Can Say)

Dance In The Dark ist einfach ein Hammer Track und gehört darum in die Charts (Platz 1) :D

Es wird sehr schwierig werden Diese Songs zu übertrumpfen...
Last edited: 28.11.2009 16:46
******
Top Album!! Weiter so!
****
find ich gut
******
Ik vond "The Fame" al uitstekend, maar oh man.. Dit album is zo onwaarschijnlijk goed!! Hoe krijgt die "Gaga" het toch voor elkaar om zo'n goeie muziek te maken en zo'n hitgevoelige songs altijd!!!
******
Lady Gaga ist ja wohl einfach toll. =) Bad Romance ist ein Traumohrenwurm, der mir schon seit Wochen in den Gehörgängen rumschwirrt. Alejandro ist auch cool. Monster ist auch so ein süchtigmachender Ohrenwurm der einfach nur toll ist. Speechless ist die beste Ballade, die ich von ihr gehört habe und dennoch hat sie auch wie bei "Brown Eyes" einen Gaga-Touch. Dance in the Dark ist einfach nur eine Riesenbombe!!! Telephone mit Beyonce-Sexy-Schatzi ist auch sooooo geil. Happy I Could Die ist einfach nur Gaga. :D Und auch Teeth ist wie für sie zugeschnitten. Diese 8 Songs sind hoffentlich nur der Anfang und nur ein kleiner Vorgeschmack, vondem was wie noch von ihr hören werden. Ich hoffe doch sehr, dass sie weiter hin ihrer Crazy-Line treu bleibt. 6 volle, dick verdiente Sterne für Stefanie. =)
******
cool!
******
Die neuen Songs können nur teilweise gegenüber den älteren bestehen, sie wird sicher ein gutes Händchen für die Singles haben. Insgesamt aber trotzdem die klare 6, da die Frau einfach nur genial ist - auch live!
*****
gut.
******
Super!!!
Last edited: 03.05.2011 22:20
******
War es doch schon bei "The Fame" so, dass jeder einzelne Track singletauglich gewesen wäre, verstärkt sich dieser Trend bei "The Fame Monster" noch einmal, jedes einzelne Lied ist eine echt Perle.
Für mich die absoluten Highlights: Das absolut geniale "Bad Romance", sowie "Dance in the dark", "Alejandro", "Monster" und "Telephone (feat. Beyoncé)". Mehr als die Hälfte der Songs absolute Highlights, das sagt alles.
Last edited: 20.12.2009 18:15
******
Lady GaGa, tout juste élue femme de l'année 2009 par MTV, enchaîne tube sur tube. Après les méga hits mondiaux "Just Dance", "Poker Face", "LoveGame" et "Paparazzi", c'est du son très lourd avec lequel la Miss présente son second album, celui de "Bad Romance" (d'ailleurs accompagné d'un clip très controversé...). Cette pure merveille n'a eu aucun mal à s'imposer dans les classements et à booster "The Fame Monster". C'est sans compter sur le duo GaGa / Beyoncé ("Telephone") qui risque bien de faire parler de lui dans les prochains mois... Pour faire court, les 8 morceaux de "The Fame Monster" ont été extrêmement bien conçus, pour le plus grand bonheur des fans. Lady GaGa a composé sa propre recette du succès, et elle avait bien l'intention de la mettre à profit dans ce nouvel opus en un mot incontournable.
Last edited: 24.12.2009 16:03
******
ein nahtlos gelungenes Album von Madame
******
Die Monster Edition ist noch fetter geworden...
******
Die 8 neuen Tracks befinden sich etwa auf dem The Fame-Niveau. Während auf dem Vorgänger noch Abwechslung herrschte (allerdings bei konstantem Niveau). Ist der Monster-Part einfach nur fett & stumpf produziert. Das mag gut klingen (Bad Romance, Alejandro, Monster, Telephone, Teeth), kann aber auch total in die Hose gehen, denn Dance In The Dark, So Happy I Could Die & vor allem Speechless sind einfach nur schwach. Bei 24 Liedern sind drei Ausfälle allerdings zu verkraften, denn die anderen 5 neuen Lieder übertreffen selbst das alte Material, das auch schon 6* verdient hätte.
******
Ces 8 nouveaux titres sont géniaux.
******
noch viel viel besser als the fame
******
Dieses Album ist der Hammer!
******
Mir gefällt der neue Teil, also The Fame Monster, besser als der ältere Teil, also The Fame. Die Songs wirken einfallsreicher ;-D
******
After providing my favourite album of 2009, The Fame, and my top 5 songs of 2009, this album is a great follow-up. It contains the worldwide #1 Bad Romance, and the hit Telephone featuring Beyoncé. It shows her 'softer side' with Speechless, a ballad written for her father who recently had open heart surgery, and has self-referencing: 'I wanna Just Dance, but he took me home instead' in 'Monster'.
Also, unlike other re-released albums, this album contains 8 new tracks in addition to the 14 from The Fame, and has also been released worldwide in a 1CD format with just the 8 tracks, unlike other artists, who sneak 2 extra hits onto an album to make desperate fans go out and buy the re-release (and desperate fans includes me).
I recommend this album to any fans of good chart pop music.
******
this has to be one of the greatest albums ive ever listened to, lady gaga is my guess for this decades britney (along with britney of course), my favourite track from it would easily be 'dance in the dark'
******
100000-mal besser als der Vorgänger!
******
the fame monster kann man in der schweiz nur mit the fame kaufen...als deluxe edition???auf platz 1 ist gerad the fame, aber nicht das original sondern die deluxe edition, die die alten und neuen tracks beinhaltet..oder???
*
.........................
******
Ein wirklich absolut überwältigendes Album, auf dem sich viele Hits und potenzielle Hitkandidaten befinden. Lady Gaga macht einfach derzeit die beste Popmusik der Welt und hat den Riesenerfolg mehr als verdient. Man darf gespannt sein, ob sie dieses Niveau dauerhaft halten kann, hierfür gibt es von mir jedenfalls die Höchstwertung.
*****
goed album
*****
überzeugt mich nicht wirklich die 8 neuen songs sind meiner meinung nach zu electro

edit doch sher gut
Last edited: 13.03.2010 14:49
******
Geschickter Schachzug, das Album nocheinmal zu veröffentlichen - mit einigen neuen Songs dazu. So wurden auch die Top-Platzierungen in der Hitparade möglich.

Inhaltlich ist die Monster-CD noch besser als die Hauptausgabe. Moderner, eingängiger Sound auf höchstem Pop-Niveau.

Highlights (Monster): Bad Romance, Alejandro, Dance In The Dark
Last edited: 05.03.2010 17:32
******
Dit is muziek :D

Echt tof, vooral de nieuwe nummer. van 1 t/m 8 allemaal verassingen. ]

de 3e single wordt trouwens Alejandro (na Bad romance & Telephone)
*****
Cooles Doppelalbum
******
Another superb effort from Gaga. While this is not as good as The Fame, it's still a very solid album with no bad tracks.
Last edited: 15.04.2011 15:28
*****
Dito "The Fame".
******
das beste album überhaupt glaub ich,diese tussi hats drauf,sorry aber ich bin verliebt in ihre songs 6+,das nenn ich songwriter
******
Hammer Album, übertrifft klar "The Fame". Man erkennt, dass sie sich weiterentwickelt, ein wenig düsterer als der Vorgänger, aber immer noch verdammt catchy, zudem eins der wenigen Alben wo mir wirklich jeder Track gefällt (mag auch daran liegen, das bei 8 tracks kein Platz für Filler ist). Sie führt konsequent weiter, was sie vorher gemacht hat, nur auf nem höheren Niveau. Eins der Alben das man als Fan von Dance/Pop-Musik auf jeden Fall haben sollte.
*****
8 nieuwe nummers = 8 leuke nummers!
******
Ich habe mich schwer getan mit diesem Act. Aber ich denke, ich bin ein kleiner Fan von ihr. Diese Frau ist wirklich super ... sie ist mehr als ihre Musik, sie ist ein Gesamtkunstwerk.

Und diese Künstlerin erinnerte mich daran, daß ich dieses dödelige Eurodance aus den 90ern doch immer noch mag. Und damit es auch nicht zu schnell langweilig wird, überrascht Stefani auch noch mit ein paar anderen Tönen.

Allerdings mag ich den Fame-Teil lieber als den Monster-Part ;)
Last edited: 14.08.2010 14:31
******
AMAZING!
******
This album is fantastic!
Love Bad Romance, Telephone, Alejandro, So Happy I Could Die, Dance In The Dark and Monster. Even better than the original The Fame album.
******
Das "The Fame" Album mit sechs neuen, sehr düsteren Dancesongs, welche noch persönlicher (für mich zumindest) wirken, als die schon göttlichen Danceperlen auf Lady Gaga's Debut. Das "The Fame"- Album hat von mir die volle Punktzahl gekriegt, da es mit richtig coolen, an die 90's erinnernden und trotzdem modernen Dancesongs versehen ist und dem Hörer ein Reise in Lady Gaga's Leben bieten und vor allem die schnellen Discostücke sehr unterhaltend sind. Die sechs "Moster"Songs sind, wie schon gesagt, dunkler, persönlicher, zeigen eine Seite von Lady Gaga, welche verletzlicher und tiefer geht. Da mich von den sechs Songs theoretisch alle überzeugt haben und ich bei allen Songs begeister bin, gebe ich selbstverständlich die volle Punktzahl!
******
Geniales Album. Perfekte Fortsetzung des Megadebutalbums.

Die besten Songs:

1. Telephone
2. Bad Romance
3. Monster
4. So Happy I Could Die
5. Dance In The Dark
6. Alejandro
7. Speechless
8. Teeth
******
6*
Last edited: 10.06.2010 14:00
******
'Bad romance en 'Dance in the dark' zijn mijn favoriete nummers uit het 'nieuwe gedeelte van het album". Maar er staan nog veel goede nummers op deze 'The fame monster' uit 2009.
*
gefällt mir nicht
******
Mir schon
******
Top Album!!!
******
Lady Gaga is AWESOME! The new queen of music...
*****
Bad Romance *** ***
Alejandro *** ***
Monster *** **
Speechless *** *
Dance In The Dark *** **
Telephone *** ***
So Happy I Could Die *** *
Teeth *** **

4.538 (The Fame) + 5.125 (The Fame Monster) ~ 5*

Eine Perle folgt der Anderen...dieses Album glänzt nur von Hits und überzeugt Song für Song - Minute für Minute! Start in die Welt des Ruhmmonsters macht "Bad Romance", ein Meisterstück wie es schon lange nicht mehr gab (höchstens von Nightwish Songs wie "Ghost Love Score"...). Anschliessend folgt mit "Alejandro", die aktuelle Singleauskopplung und Anwärter auf den Titel Sommerhit 2010, eine angenehme Popnummer (Grower!). "Monster" und "Speechless" können nicht ganz überzeugen, sind aber gutkomponierte Songs. Anschliessend mit "Dance..." und "Telephone" wieder zwei Tophits....insgesamt einfach Hammer-Songs der wohl erfolgreichsten Künstlerin der aktuellen Zeit!!

5*
Last edited: 25.11.2010 09:34
*****
Ziemlich gut, am herausragendsten finde ich immer noch "So Happy I Could Die"
******
GO GAGA!!!!
****
Die Songs sind teilweise schon sehr geil - aber gerade auf der Monster-CD sind auch einige fantasielose Bummbumm-Tracks drauf, die nur Hits wurden (oder ev. noch werden), weil "Lady GaGa" draufsteht.
******
I love you Gaga !
******
Wunderbares Album
*
ik ben hier waarschijnlijk de enige die hier 1 ster op zal geven maar toch maar even duidelijk maken dat dit album echt niet zo geweldig is als iedereen beschrijft.haar eerste hit just dance was doenbaar en luister ik zelfs graag naar maar toen kwam de miserie. je kan haar stem meestal nog niet eens horen doordat die zo hard vervormd wordt. Er worden teksten gebruikt die thuishoren in een hoerenkot maar niet in de muziek. Ik hoor muziek graag als het ofwel een boodschap erin heeft ofwel het catchy is en leuk om naar te luisteren. Dat dit aanslaat bij de meeste tieners snap ik wel want zo zit de jeugd van tegewoordig nu eenmaal ineen. maar haar succes heeft gaga enkel te maken aan haar extravagante houding en kleding (voor zover ze al iets aanheeft). het ergste vind ik nog dat door haar succes verscheidene artiesten die ik vroeger nog kon aanhoren nu helemaal afgedaan hebben.

jammerlijk album en van mij moet er zeker geen vervolg komen.1 ster en nog geen halve ster meer.

@Snormobiel Beusichem: wat er zielig aan is en ongeloofwaardig aan is zie ik niet in. ik ga niet voor 1 single die ik goed vind van haar voor het hele album 2 sterren geven. ik vind haar muziek gewoon niet goed punt.
Last edited: 02.07.2010 14:29
****
▒ Over het geheel scoort dit album van "Lady GaGa" bij mij ruim 4 sterren !!! Maar 1 ster vind ik persoonlijk belachelijk en erg ongeloofwaardig !!! Zielig ☺!!!
*****
Muy bueno.
*****
Viel besser als das debüt...
besten tracks: alejandro, dance in the dark, und Speechless. Würde gern mal mehr songs im stil von letzteren hören
*****
Not a bad album, although it is not that original. A lot of the tracks are Madonna/ABBA/Springsteen/Bowie rip-offs. Let us hope her next album is more her than everyone else. But it does have so catchy songs on here.
******
Solider Pop, gut zum mitsingen, und ist mir noch nicht leid geworden nach so langer Zeit...das hat ne 6 verdient!
*****
Klasse, wenn auch viele Lieder doppelt.
******
Ich hörte das Album schon vor einiger Zeit, aber jetzt, da ich es besitze, liebe ich es, weshalb ich alles einfach nochmal löschen musste und neu bewertet habe.

Es ist ein großartiges Album (bewertet wird lediglich The Fame Monster, nicht auch noch CD2).

In Reihenfolge:
1. Bad Romance
2. Monster
3. Alejandro
4. So Happy I Could Die
5. Speechless
6. Telephone ft. Beyoncé
7. Dance In The Dark
8. Teeth

Ein Booklet ist auch dabei, wie schön, und sogar mit Songtexten wo doch die modernen Künstler alle dazu neigen, lediglich ihre Website anzugeben. Selbst die Lyrics von "The Fame" sind enthalten.
Last edited: 04.09.2010 00:58
*****
Zo, dan schrijf ik maar weer eens een postievere review (lees: Justin Bieber). "The Fame Monster", uit 2009 is een prima album, een dubbelalbum wel te verstaan. CD 1 bestaat uit 8 nieuwe nummers, waaronder "Teeth", "Monster" en natuurlijk "Bad Romance". CD 2 bestaat uit de nummers van haar vorige CD The Fame (2008). Een prima album!
***
Now I'm definitely not a Gaga fan, but I'm not going to just give it one star and say it sucks, because it doesn't. The quality is pretty consistent and Alejandro & Speechless are probably the best of the lot for me.
On the whole, I prefer her debut, which has generally better tracks and is more consistent.
Last edited: 07.10.2010 17:25
******
Best album ever
******
Echt een goed album!!
Lady GaGa heeft het Yin-Yang concept uitstekend uitgewerkt tot het perfectionistische toe.

Mijn Gaga top 3:
1. Dance in the Dark
2. Bad Romance
3. Paper Gansta
******
Einfach ne tolle EP, hat schon den Platz unter meinen Lieblings-CD's gefunden! Am besten sind "Bad Romance" und "Dance In The Dark".
******
Anyway I now have this album and I must say this set of 8 tracks is simply excellent. I can tell that GaGa takes pop very seriously and that she's not a pop star, she's a pop artist. A few filler tracks included but no duds.
Last edited: 07.05.2011 02:06
******
Très bon album !!!
****
Bei diesem Kombi-Album ist meine Meinung geteilt. Der ältere Part, der von der CD "The Fame" abgedeckt ist beinhaltet gravierende Schwächen. Zahlreiche Songs sind wirklich nicht der Rede wert. Ausser Poker Face erhalten die meisten Songs nur die Note 3 oder 4.

Das Kombialbum "The Fame Monster" enthält als erste CD dann die im Jahr 2009 aufgenommenen Titel. Diese sind um Längen besser und enthalten sogar absolute Knaller wie

- Alejandro (6*)
- Dance In The Dark (6*)
- Bad Romance (5*)
- Monster (5*)
- Telephone (5*)

Somit hätte dieses "Monsteralbum" also eigentlich eine 5*-Bewertung verdient.

Da wir hier jedoch die "Kombi-Version" benoten, kann ich nicht über eine 4* gehen. Aber die Frau hat Potenzial - keine Frage - bin gespannt wie's weitergeht...
******
Während "The Fame" Schwächen hatte, strotz dieses Album nur so vor geilen Songs. Von Anfang bis Ende hervorragende Mucke, mit Songs wie "Alejandro", "Dance In The Dark" oder "Monster".
******
muss man in der sammlung haben!

wieso hat sie nicht gerade 8 singles herausgebracht? dann hätte sie ein bisschen mehr nr 1 hits gehabt ;-)

die 3 singleauskoppelungen sind einfach genial

so happy i could die ist einfach zum dahinschmelzen traumhaft geil

und monster und dance in the dark sind auch fette innovative dance tracks

speechless zeigt sie, dass sie auch was ohne dance electro pop kann

teeth fällt am wenigsten auf ist aber immer noch top (speziell)

the fame ist ja schon ein ever mit monster hat sie noch das green bestätigt!
****
Een vier is het gemiddelde voor The Fame Monster.
****
It's very well added to after "The Fame" but was it really needed? At this point upon the release of "Born This Way" i'm experience Gaga overload!

Highlights include:

Again Again
Retro, Dance, Freak
Lovegame
Paparazzi
Just Dance
******
Eine absolute Discogranate hat die GaGa mit diesem Doppelalbum kreiert. Und krass wieviele tolle Songs zusammengebracht hat.

Schon "The Fame" alleine ist der absolute Abräumer-LP mit keinem miesen Song drauf. Mit "Monster" konnte sie geschickt und schnell eins draufsetzen und weitere Hitsingles abwerfen.

Ihre Marketingstrategie ist auch beeindruckend. Das Doppelwerk verdient die volle Punktezahl.
***
Gaga is all about visuals, but without them she would be nothing... just another singer. Her voice is well showcased, but aside from one ballad she delivers what the people want. But hey, she's selling millions of records. I'm not.
****
Some pretty good tracks on here, but a few that are only average as well. The Fame is better than The Fame Monster.
**
Warum ich keine 1 zücke? Weil es doch 3-4 Songs drauf hat, die einigermassen hörbar (Summerboy, Brown Eyes, Speechless) sind. Sonst einfach nicht meine Musik! --2.
******
er zijn maar drie nummers uitgekomen (in nederland) het waren wel top nummers en Dance In The Dark Was ook top helaas geen hit
******
6+++
******
Love: Bad Romance, Alejandro, Monster, Telephone, So Happy I Could Die
Like: Speechless, Dance In The Dark, Teeth
Average:
Dislike:
Hate:

Best EP of All Time!
******
weer een goed album met vele hits van Gaga
*****
gute EP.
******
even that its just a reload of the fame, it's her best for sure. all tracks are at least good.
******
Beste album/ep voor altijd. Geweldig, alle singles zijn gewoon voor mij 6 sterren! Ze konden allemaal wel als single uitgebracht worden!
******
Haar beste album!
******
******
Beste EP aller Zeiten!!! 6*
******
ja das ist wirklich ein sehr sehr gutes Doppel Album - incl. dem Fame Debut. Wie tief ist sie doch mit Artpop gesunken...
*****
I do think this is a good EP although not as good as "The Fame". "Bad Romance" is amazing and "Alejandro" is great but they're the only songs that get more than 4 stars whereas "The Fame" had more songs above 4 stars. But in saying that there is no clear letdown like there is on "The Fame" as all songs on here are 4 or more stars. Of the non singles "Retro, Dance, Freak" is my favourite on here.

Taking into account that "The Fame Monster" and "The Fame" are combined overall I'll give this 5 stars.
*****
Bestes Album, EP, oder was es auch immer schlussendlich sein soll von Gaga!
Bad Romance ist und bleibt für mich DER Gaga Song, den wird sie nie mehr übertrumpfen.
Schade, nachher ging es stark bergab mit der Dame.
***
Ganz praktisch, falls man sich "The Fame" noch nicht zugetan hat - ansonsten nur ein grosse Abzockerei
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.47 seconds