LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2014
1969 Chart
Best of 2014
1968 Chart
1967 Chart


 
HOMEFORUMCONTACT

NICOLE SCHERZINGER FEAT. WILL.I.AM - BABY LOVE (SONG)
Year:2007
Music/Lyrics:William Adams
Keith Harris
Nicole Scherzinger
Kara DioGuardi
World wide:
ch  Peak: 14 / weeks: 17
de  Peak: 5 / weeks: 12
at  Peak: 21 / weeks: 12
nl  Peak: 56 / weeks: 7
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 51 / weeks: 3
no  Peak: 10 / weeks: 3
dk  Peak: 37 / weeks: 2
it  Peak: 9 / weeks: 6

CD-Maxi
Interscope 06025 1749689


TRACKS
02/11/2007
CD-Maxi Interscope 06025 1749689 (UMG) / EAN 0602517496897
1. Baby Love
4:42
2. Nicole Scherzinger feat. T.I. - Whatever U Like
3:53
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:42Baby LoveInterscope
06025 1749689
Single
CD-Maxi
02/11/2007
4:43Best Of Black '07Universal
06007 5304487
Compilation
CD
16/11/2007
4:43The Dome Vol. 44Universal
06007 5304885
Compilation
CD
16/11/2007
3:34Now That's What I Call Music! 68Virgin
CDNOW68 / 5058882
Compilation
CD
19/11/2007
4:43Bravo - The Hits 2007 [Swiss Edition]Polystar
06007 5305025
Compilation
CD
23/11/2007
4:43Megahits 2008 - Die ErstePolystar
06007 5305219
Compilation
CD
21/12/2007
4:43Liebe ist... Vol. 5Polystar
06007 5305868
Compilation
CD
01/02/2008
4:43Ultimate R&B Love 2008Universal
5305197
Compilation
CD
01/02/2008
3:33Hitzone 44EMI
5204012
Compilation
CD
08/02/2008
4:43Woman 2008Universal
530.763-0
Compilation
CD
28/03/2008
4:43Femme 2008Universal
530.814-2
Compilation
CD
25/04/2008
3:36100 x zomerUniversal
5309013
Compilation
CD
20/06/2008
4:43Black Summer Party - Best Of - Vol. 5Polystar
06007 5308566
Compilation
CD
27/06/2008
3:58Doll Domination [Deluxe Edition]Interscope
06025 1785613
Album
CD
19/09/2008
4:43Herzberührt 04Polystar
06007 5312666 (0)
Compilation
CD
03/10/2008
4:43Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Songs der Pop-KomponistenPolystar
06007 5335300
Compilation
CD
29/07/2011
MUSIC DIRECTORY
Nicole ScherzingerNicole Scherzinger: Discography / Become a fan
Will.I.AmWill.I.Am: Discography / Become a fan
Official Site
NICOLE SCHERZINGER IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger)13/11/2006257
Scream (Timbaland feat. Keri Hilson & Nicole Scherzinger)28/01/2008912
Jai Ho! (You Are My Destiny) (A.R. Rahman & The Pussycat Dolls feat. Nicole Scherzinger)23/03/2009219
Heartbeat (Enrique Iglesias feat. Nicole Scherzinger)08/11/2010915
Right There (Nicole Scherzinger feat. 50 Cent)06/06/2011712
Don't Hold Your Breath03/10/2011219
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Killer Love12/09/2011341
SONGS BY NICOLE SCHERZINGER
AmenJena
Baby Love (Nicole Scherzinger feat. will.i.am)
Beautiful People
Boomerang
Breakfast In Bed
By My Side (Nicole Scherzinger feat. Akon)
Casualty
Club Banger Nation
Coconut Tree (Mohombi feat. Nicole Scherzinger)
Cold
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger)
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger, Yung Joc, Young Dro & T.I.)
Desperate
Don't Ask Her That (Shaggy feat. Nicole Scherzinger)
Don't Hold Your Breath
Everybody
Far Away From Home (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Fino all'estasi (Eros Ramazzotti feat. Nicole Scherzinger)
Fire (50 Cent feat. Young Buck & Nicole Scherzinger)
Heartbeat (Enrique Iglesias feat. Nicole Scherzinger)
Hoola Hoop (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Hotel Room Service (Remix) (Pitbull feat. Nicole Scherzinger)
If U Can't Dance (Slide) (Will Smith feat. Nicole Scherzinger)
I'll Be Your Love
Io ti penso amore (David Garrett feat. Nicole Scherzinger)
Jai Ho! (You Are My Destiny) (A.R. Rahman & The Pussycat Dolls feat. Nicole Scherzinger)
Killer Love
Love Never Dies
Memory (Il Divo feat. Nicole Scherzinger)
Missing You (Alex Gaudino feat. Nicole Scherzinger)
Nobody Can Change Me
O Holy Night
On The Rocks
Poison
Power's Out (Nicole Scherzinger feat. Sting)
Pretty
Right There
Right There (Nicole Scherzinger feat. 50 Cent)
Rio
Say Yes
Scream (Timbaland feat. Keri Hilson & Nicole Scherzinger)
Steam
Supa Hypnotic (Shaggy feat. Nicole Scherzinger)
Super Villain
The Greatest Love (Jahméne Douglas feat. Nicole Scherzinger)
Tomorrow Never Dies
Trust Me I Lie
Try With Me
Until U Love U
Wet
Whatever U Like (Nicole Scherzinger feat. T.I.)
Winning Women (Nicole Scherzinger feat. Rihanna)
You Will Be Loved
Your Love
ALBUMS BY NICOLE SCHERZINGER
Her Name Is Nicole
Killer Love
 
WILL.I.AM IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Beep (The Pussycat Dolls feat. will.i.am)20/03/2006123
I Love My Chick (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)24/07/2006811
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)18/12/2006516
Hip Hop Is Dead (Nas feat. will.i.am)12/02/2007282
In The Ayer (Flo Rida feat. will.i.am)25/08/200897
OMG (Usher feat. will.i.am)22/03/2010120
This Is Love (will.i.am feat. Eva Simons)02/07/2012514
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)27/08/2012321
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)03/12/2012120
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)01/04/20131611
Fall Down (will.i.am feat. Miley Cyrus)08/07/20131512
Feelin' Myself (will.i.am feat. Miley Cyrus, French Montana, Wiz Khalifa & DJ Mustard)23/12/20131611
It's My Birthday (will.i.am & Cody Wise)28/07/2014164
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
#willpower (will.i.am)29/04/2013516
SONGS BY WILL.I.AM
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)
3 Words (Cheryl Cole feat. will.i.am)
About You (Mary J Blige feat. will.i.am)
Água de beber (Sergio Mendes feat. Will.I.Am)
Ain't It Pretty (will.i.am)
All That I Got (The Make Up Song) (Fergie feat. will.i.am)
Anything Like You (Kelis feat. will.i.am)
Baby Love (Nicole Scherzinger feat. will.i.am)
Bang Bang (will.i.am)
Be OK (Chrisette Michele feat. Will.I.Am)
Beep (The Pussycat Dolls feat. will.i.am)
Best Friends (will.i.am)
Best Night (LMFAO feat. will.i.am, GoonRock and Eva Simons)
Better Than Yesterday (Sidney Samson feat. will.i.am)
Big And Chunky (will.i.am)
Big Fat Bass (Britney Spears feat. will.i.am)
Boy Like You (Cheryl Cole feat. will.i.am)
Burn The Disco (Felix Da Housecat feat. Will.I.Am.)
Check It Out (will.i.am & Nicki Minaj feat. Cheryl Cole)
Check It Out
Check It Out! (will.i.am & Nicki Minaj)
Craziest Things (Cheryl feat. will.i.am)
Crazy Kids (Ke$ha feat. will.i.am)
Damn Girl (Justin Timberlake feat. will.i.am)
Dangerous (Steve Aoki feat. Zuper Blahq)
Fall Down (will.i.am feat. Miley Cyrus)
Fall In Love (Rita Ora feat. will.i.am)
Fantastic (will.i.am)
Far Away From Home (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Feelin' Myself (will.i.am feat. Miley Cyrus, French Montana, Wiz Khalifa & DJ Mustard)
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)
Fly Girl (will.i.am)
Forever (Wolfgang Gartner feat. will.i.am)
Free (Natalia Kills feat. will.i.am)
Freshy (will.i.am feat. Juicy J)
Funky Bahia (Sergio Mendes feat. will.i.am and Siedah Garrett)
Geekin' (will.i.am)
Get Your Money (will.i.am)
Gettin' Dumb (will.i.am feat. apl.de.ap and 2NE1)
Ghetto Ghetto (will.i.am feat. Baby Kaely)
Go (will.i.am)
Good Morning (will.i.am)
Great Times
Great Times Are Coming (will.i.am)
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)
Heartbreaker (will.i.am feat. Cheryl Cole)
Heartbreaker (will.i.am)
Heaven (Cheryl Cole feat. will.i.am)
Hello (will.i.am)
Hip Hop Is Dead (Nas feat. will.i.am)
Home (Leah McFall feat. will.i.am)
Hoola Hoop (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Hot Thing (Talib Kweli feat. Will.i.am)
Hot Wings (I Wanna Party) (will.i.am, Jamie Foxx & Anne Hathaway)
I Am (will.i.am)
I Am Somebody (Santana feat. Will.i.am)
I Can't Wait (Mary J Blige feat. will.i.am)
I Got It From My Mama (will.i.am)
I Like To Move It (will.i.am)
I Love My B**** (Busta Rhymes feat. Kelis & will.i.am)
I Love My Bitch (Busta Rhymes feat. Will.I.Am & Kelis)
I Love My Chick (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)
I Wanna Go Crazy (David Guetta feat. will.i.am)
I'm In The House (Steve Aoki feat. Zuper Blahq)
Impatient (will.i.am)
In My City (Priyanka Chopra feat. will.i.am)
In The Ayer (Flo Rida feat. will.i.am)
Invisible (will.i.am)
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
It's A New Day (will.i.am)
It's My Birthday (will.i.am & Cody Wise)
Keep Bouncin' (Too $hort feat. Snoop Dogg, will.i.am & Fergie)
Let Me (Sergio Mendes feat. Jill Scott and Will.I.Am)
Lets Get Beezy (Crookers feat. will.i.am)
Let's Go (will.i.am feat. Chris Brown)
Loose Ends (Sergio Mendes feat. Justin Timberlake, Pharaohe Monch and Will.I.Am)
Love Bullets (will.i.am feat. Skylar Grey)
Make It Funky (will.i.am)
Mash Out (Fergie feat. MC Lyte & Will.i.am)
My My My My Love (Sergio Mendes & will.i.am feat. Cody Wise)
Nothing Really Matters (David Guetta feat. will.i.am)
OMG (Usher feat. will.i.am)
On The Dancefloor (David Guetta feat. will.i.am & apl.de.ap)
One More Chance (will.i.am)
Over (will.i.am)
P.Y.T. (Pretty Young Thing) 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
Photographs (Rihanna feat. will.i.am)
Picture Perfect (Chris Brown feat. Will.I.Am)
Plane To PR (Daddy Yankee feat. Will.i.am)
Problem (The Monster Remix) (Becky G feat. will.i.am)
Reach For The Stars (will.i.am)
Real In Rio (Jesse Eisenberg, Jamie Foxx, Anne Hathaway, George Lopez, will.i.am & The Rio Singers)
S.O.S (Mother Nature) (will.i.am)
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Scream & Shout (Remix) (will.i.am & Britney Spears feat. Hit-Boy, Waka Flocka Flame, Lil Wayne & Diddy)
She Loves Me (will.i.am)
She's A Star (will.i.am)
Shut Up And Dance (Shaggy feat. Will.i.am)
Shut Up And Dance (Shaggy feat. will.i.am & Fergie)
Smile Mona Lisa (will.i.am)
Something Really Bad (Dizzee Rascal feat. will.i.am)
Spending Money (will.i.am)
Straighten Up And Fly Right (Nat "King" Cole feat. will.i.am & Natalie Cole)
Sunny Hours (Long Beach Dub Allstars feat. Will.I.Am from Black Eyed Peas)
Surfboard (Sergio Mendes feat. Will.I.Am)
T.H.E (The Hardest Ever) (will.i.am feat. Jennifer Lopez & Mick Jagger)
That Heat (Sergio Mendes feat. Erykah Badu and Will.I.Am)
That's Just What I Like (Paradiso Girls & Will.I.Am)
The Donque Song (will.i.am feat. Snoop Dogg)
The Frog (Sergio Mendes feat. Q-Tip and Will.I.Am)
The Girl Is Mine 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
The Traveling Song (will.i.am)
The World Is Crazy (will.i.am feat. Dante Santiago)
This Is Love (will.i.am feat. Eva Simons)
Touch Your Button Carnival Jam (Wyclef Jean feat. Will.I.Am, Melissa Jiménez, Machel Montano, Daniela Mercury, Black Alex and Djakout Mizik)
Treat Me Like Your Money (Macy Gray feat. Will.i.am)
True (Fergie feat. will.i.am)
Wavin' Flag (K'naan feat. will.i.am & David Guetta)
Weekend (Kelis feat. will.i.am)
What's Your Name (Usher feat. will.i.am)
Yes We Can (will.i.am)
Yes, Yes Y'all (Sergio Mendes feat. Black Thought, Chali 2na, Debi Nova & Will.I.Am)
ALBUMS BY WILL.I.AM
#willpower (will.i.am)
Lost Change (will.i.am)
Songs About Girls (will.i.am)
 
REVIEWS
Average points: 3.12 (Reviews: 143)
*****
Wunderschöner Song ... ganz anders als das heiße "Whatever U Like"! Dennoch gefällt mir ihr erster Song besser!
**
irgendwie nachgemacht
erinnert mich an irrplaceable
******
Fantastisches Intro. Und auch der Rest ist fast perfekt gelungen. So stelle ich mir modernen R'n'B-Sound vor. Da darfs durchaus die Höchstnote sein.
Last edited: 06.01.2008 11:56
***
weniger
*****
deutlich besser als "Whatever U Like"...
**
gefällt mir nicht so
Last edited: 14.10.2007 18:23
**
schwach (grässlich gesungen - 0 Volumen)
******
...wunderbar...
Last edited: 03.10.2008 23:23
******
1. Single vom Album "Her Name Is Nicole"! :)
***
ziemlich eintönig
auf platz 5 in deutschland eingestiegen? wer kauft sowas?
Last edited: 17.11.2007 15:20
******
Hammmmmmmmmmmmmmmmmmer!!!!!!
****
much better than whateva u like...aber irgendwie ein bisschen cheesy...
**
Nee, nee so nicht!! >:-< ... Beyoncé und co. reichen 1x vollkommen!
****
klingt wirklich nicht sehr neu.. aber trotzdem ein schöner ohrwurm
*
Belangloser Fliessband-RNB, selten dämlicher Text, lausig gesungen, überflüssige Rapeinlage. Sehr schlechter Gesamteindruck, klare 1!
*
laut interview steckt ihre ganze Seele darin
*
Hm. Davon bin ich sogar überzeugt.



EDIT: Aber echt.. diese Indie-Rock-Elite-Spacken-Spastiker-Spastis gehen mir auch auf die Eier - oder überhaupt auch Leute, die eine eigene Meinung haben und sowelche die ein wertloses Plastikprodukt als solches abstrafen...
Last edited: 03.11.2007 03:04
*
Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.
****
Hoffe nur, dass bei eurem ach so coolen Rockmist auch mal ein paar members so urteilen. Nichts rechtfertigt hier eine 1.
***
Nein, ein Nagel verdient dieses Lied nicht, denn verglichen mit dem ausserordentlich scheusslichen "Whatever U Like" ist das eine Wohltat. Trotzdem: Balladen gibt es x bessere imho. Diese hier langweilt mich im Grossen Ganzen.
****
joa gut, aber nicht mehr und nicht weniger...aber viel besser als whatever u like
***
...kommt bei mir nicht über die 3.....etwas merkwürdiger Song, so zwischen Negro und Philadelphia-Pop....kann mich nicht begeistern....
*****
Ich kann die Meinung vieler User nicht verstehen. Wirklich schöne Ballade. 5*
**
langweiliger R&B... gibts doch an jeder Tankstelle im Dutzend
*
der song ist echt schlecht
****
Oh damn I wish I was her Baby Love...
**
der transe bringts net
****
Siehe southpaw! Sympathischer als mancher Schrammelmist - und gesanglich ist da ja auch oft nicht viel hinter. Zugegeben, die Gute klingt in den Höhen ordentlich gepresst.
*
What a fuck!!!!
*****
Find den Song richtig süß. Und vor allem wie die Scherzinger auf dem Boot "la-la-la- in love" singt.

Klingt natürlich auch sehr perfekt maßgeschneidert für alle Radios dieser Welt.

Nix neues also, aber herzig.
****
Niedliches Liedchen. Vor allem der Refrain ist süss und bleibt hängen. Und auch nicht mal übel gesungen.
****
ok
**
Nicht wirklich meine Wellenlänge, ist mir zu kompliziert strukturiert.
****
Netter Song,nicht mehr.
**
Ihre Stimme ist ja nichtmal übel eig. (muss ich zugeben), wenn auch völlig normal und unspektakulär aber dieser Song ist einfach NICHTS! Schlecht gesungen, langweilig, nervig...bäh!
*****
acchh das Liedd ist soo schönn !!! :D XD aber irgendwiee passt zur nicole mehr so ein Hip/hop beat usw.... soo langsame balladen sind ned soo ihr ding aba das gefällt maa trotzdeeM sehhr !! :D
*****
Etwas "kommerzieller" arrangiert als die Vorgänger-Single. Könnte mir vorstellen, dass sie damit besser chartet. Aber besser tönen tut's deswegen... > uh, uh, uh... doch! So langsam aber sicher fange ich an, mich in diesen Song zu verlieben! +1 für die Melodie und +1 für Nicole!
Last edited: 28.11.2007 13:03
**
Ich hasse solch weichgespültes Zeugs genauso wie ihre Stimme, den "Beat" und das Wort "Baby" allgemein... Deshalb auch nicht mehr als 2*...
***
Gar nicht übel, aber für das völlige Dazwischengequatsche gibt's 1* Abzug.
*****
Erinnert mich an "We Danced Anyway" von den Dixie Chicks...da ist doch ein kleines Bisschen geklaut...?!?!
****
Schon ok, 3-4.
******
Geiler Track!
***
Naja.
***
Na ja ich bin echt kein Fan dieser Genre, aber für einen RnB-Song Made in USA hörbar, knappe 3
****
naja 6 Sterne waren schon Übertrieben im Vergleich zu anderen Songs bei denen ich 6 gegeben habe. Der Song nervt halt mit der Zeit ziemlich

gute 4
Last edited: 07.12.2007 14:18
*
zum einschlafen
**
Was soll denn dieses lahme "lalalalala", kommt für mich wie so ein Füllwort rüber, wo man gerade nicht den passenden Text hineinquetschen konnte...
***
Wirklich kein großer Wurf.
****
Ich finde den Song ganz nett - für ne' 4 reichts.
*
mieserabel gesungen und soundmässig ist das auch übelster Dudelstil
*
anfangs gut..
aber jetzt nervts soooooooooooooo elenduig vielfür ne 1
***
Sehr Erfolgreicher Durchschnitts Pop ,immerhin von 0 auf 5
in Deutschlands VK Charts in Woche 46...
***
▓ Een zeer magere plaat van "Nicole & Will.I.Am" uit november 2007 (Holland) !!! Dat gelalala klinkt inderdaad een beetje goedkoop !!! Ik blijf o.a. daarom ook op 3 sterren steken !!! Zeker niet slecht dus !!!
**
dämliches pop-liedchen, die frau ist ne echte plage - william ist auch nicht mehr der, der er mal war.
***
...die Frau sieht um drei Punkte besser aus als sie singt...
**
Wie kamara bereits erwähnt hat: Das klingt doch sehr nach "Irreplaceable". Mit der Nummer verkauft sich Frau Scherzinger weit unter Wert.
*
Frau Scherzinger - bader gehts nimmer - ein Stimmchen wie 1000 andere Mädels vorher - passt auf so was kommt in die Hitparaden!
*
Akustische Umweltverschmutzung. Ein Stern ist noch zu viel.
***
also... Nicole Scherzing ist echt ne gute Sängerin..sie hat was drauf..stimmlich gesehen und schaut zudem gut aus..

aber dieses lied..totgrässlich!! Whatever You Like war einfach hammer geil
***
abgerundet
*****
Second single de "Her Name Is Nicole", j'aime beaucoup.
**
Tja, sie hätte doch "Whatever You Like" veröffentlichen müssen, ein Song mit Pepp und etwas vom besten des Jahres. Baby Love? Iiiiiihh.. da gehts mir wie Schwizerin!
***
Schon tausendmal gehört. Was musste Will.I.AM bei diesem Song eigentlich machen?
**
langweilig
**
Grässlich!
Last edited: 10.03.2011 00:23
**
Belangloser MIst.;)
**
langweilig, wirklich sehr öde und einschläfernd
*
Mit einer solch katastrophaler Stimme singen,
das sollte verboten sein.

*
SCHRECKLICH
**
seicht und weichgespült, wäre Nicole doch nur bei den Pussycatjes geblieben...
**
Das ist so gefühlvoll und emotional UND dann noch gefühlvoll, Alter, ich platz gleich.
**
Extrem dünnes Stimmchen.
Song taugt auch nix.
***
Naja, Song und Produktion könnten besser sein.
*
Tut leid - kann weder mit der Stimme noch mit diesem Liedchen etwas anfangen.
*
100% nervig

EXTREM SCHLECHT
*
Typical
**
Einfach nervig, dieser Sound...! Tönt wie so viele andere Lieder. -2.
*****
Gefällt immer besser
*
Lalalalalala.... So tiefgründig wie ein Glas Wasser. Aber von einem Katzenspielzeug kann sollte man auch nicht zu viel erwarten.
*
da wo sie lalalaal singt,klingt sie so lustig oh gotttttt,wie kann sie nur sowas veröffentlichen?ihre ganze seele stekct darin?????muhahahaha
***
Hatte schon mehr erwartet. Dieser Song ist unterdurchschnittlich. Schade eigentlich.
**
NEEEEEEEEE!!!!! Das Lalalala klingt ja, als hätte ihr jemand die Zunge an den Gaumen geklebt...
****
Nicht schlecht!
*****
Premier single solo de Nicole Scherzinger, pas mal du tout :)
*****
Sie hat ja eine angenehme Stimme und ich mag das Lied. Ist nett zu hören, aber auch kein Oberburner, da es sich gegen Ende zu sehr zu oft wiederholt. Aber eine knappe 5 ist noch drin, wegen ihrer guten Stimme.

Kleiner Edit:
Auf der Deluxe Edition von "Doll Domination" ist dieser Song nochmal in einer etwas schnelleren Fassung enthalten. Diese gefällt mir etwas besser, da sie kürzer ist. Aber ist schon eigentlich etwas erbärmlich, den Song da erneut nochmal draufzupressen...

Naja an der Note ändert sich nichts :)
Last edited: 27.09.2011 18:29
****
ganz ok.
***
Mit ungutem Gewissen aufgerundet...
***
naja
***
hoher nervfaktor, stimmlich ok
****
ist ganz gut! recht angenehm...kann man so nebenbei im Radio hören
*
Gequirlte Scheiße.
#5 in D, #14 in GB und #75 in den USA
**
SUCKT!
**
naja, text schwach..
sound irgendwoher geklaut.. habe ich schonmal gehört.. vorallem die kurzen gitarren bridges..

der text der rapeinlage könnte von bohlen sein.. ;-)
**
Bei den PCD hatte sie wenigstens erfolg.
*****
Vote only.
******
süss und niedlich, besser als tool auf jeden fall
***
la-la-langweilig
****
Da gibt's massenhaft schlechtere Songs dieses Genres...
**
ein schlechter Scherz
******
Wunderschön und süß.
******
Deuxième single de la miss Nicole, j'adore tout dans cette chanson !
Last edited: 31.07.2008 10:23
*****
...sehr gut...
Last edited: 04.04.2009 17:06
**
Die haben beide mehr zu bieten, ganz sicher.
*
Zaagplaat!
**
lalala..
*
Nein, das ist gar nicht mein Fall!
**
Nein...nervig !...
****
Nette Radiomusik, anhörbar. Durchaus abwechslungsreich in der Phrasierung des Gesangs und herrlich harmonisch.
*****
Also das Super-Duo hat mich ehrlich gesagt ein bisschen enttäauscht... will.i.am hat meiner Meinung nach ein bisschen wenig zu singen/rappen gehabt und die Nicole ist einfach mit PCD viel besser... Das alles heisst noch lange nicht, dass ich den Song nicht mag... (5)
**
Die totale glattgebügelte Langeweile, mit einer 2 noch sehr gut bedient.
******
Geiles Lied! Ist zwar total gefloppt, aber mir gefällt´s!
****
Nicht schlecht, ne 5 ist aber nicht drin
*
Nachdem das Gejaule hier ziemlich in den Charts absoff, wurde Scherzinger's Debüt wieder eingestampft - eine weise Entscheidung, wenn darauf weitere Grusler dieser Machart inkludiert waren...
**
Flaches Konzept, flache Lyrics. Flunderpop vom Feinsten.
*****
Die Nummer fand ich eigentlich immer sehr gelungen! Softer, einschmeichelnder R&B, gut von der Scherzinger gesungen. 5 Punkte!
****
............
****
Da fand ich "Whatever U Like" besser. Aber auf Solopfaden kommt die gute Nicole doch recht gut, hätt ich nicht gedacht, da sie für mich der Inbegriff der Pussycat Dolls ist.
*****
super!!
***
lalala laaaaaaangweilig
***
ja, zieht sich so langweilig dahin von Anfang bis Ende. Knappe 3
*****
Schöner groovender und swingender RnB-Song für heisse Sommertage.
******
Video 6 Punkte :-) gesanglich auch stark, reicht für 5 Sterne, Mit etwas weniger Power am Start als bei den Pussys!
******
ich weiss nicht wieso die single nicht nr. 1 wurde!! wunderschön gesungen, ich höre das lied immer noch sehr oft
*
this sucks, like most of her singles
******
ja ein gant toler song von ihr ;)
****
akzeptabler R&B-Titel aus 2007 - 3.5 (aufgerundet auf knappe 4*)...
***
nicht so mein Ding
***
Wenig aufregend - 3*
Last edited: 24.08.2010 14:54
*****
this song was good, should have been a hit!
**
solo is het allemaal maar huilen met de pet op qua succes...........
*
Zwak.
****
also, es nervt ein kleines bissel, aber ich denke, ich kann da schon 3.5 Punkte dafür abzwakken ;-)
Last edited: 05.02.2011 19:53
****
zwar keine neuerfindung, lässt sich aber gut hören. 4+*.
**
Weak, dismal effort.
***
Nichts spezielles, überraschende #5-Hit in DE!

3+*
***
The Return of the Weichspüler-RnB! Nette Melodie, allerdings lebt der Song hauptsächlich vom Namen der Interpreten, die Komposition ist bestenfalls unterer Durchschnitt. Abgerundete 3.
****
Finde ich ganz okay.
***
not bad
***
Peaked at #58 in Australia, 2007.

2.5.
***
Kannte ich bis vor einer Woche noch gar nicht. Habe es mir nun intensiv angehört, und den Refrain mag ich wirklich. Aber für 4* kann ich mich dann doch nicht entscheiden.
****
siehe Werner

CDN: -
USA: #108, 2007
*****
Fand ich gut!
**
der refrain ist noch recht gut geluingen...
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.34 seconds