LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2017
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
London On Da Track – No Flag Ft Nick...
NZ Charts archive back to 1975 online!
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

PETER GABRIEL - HERE COMES THE FLOOD (SONG)
Year:1977
Music/Lyrics:Peter Gabriel
Producer:Peter Gabriel

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:54Peter GabrielCharisma
6369 978
Album
LP
25/02/1977
4:31Shaking The Tree - Sixteen Golden GreatsVirgin
7863262
Album
CD
19/11/1990
1990 Version4:32HitReal World
5952372
Album
CD
31/10/2003
Live2:48So [25th Anniversary Edition]Real World
PGDRX5
Album
CD
19/10/2012
MUSIC DIRECTORY
Peter GabrielPeter Gabriel: Discography / Become a fan
Official Site
PETER GABRIEL IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Sledgehammer01/06/1986318
In Your Eyes23/11/1986501
Don't Give Up (Peter Gabriel / Kate Bush)22/02/19871614
Big Time03/05/19871911
Biko28/02/1988413
Digging In The Dirt25/10/1992254
Steam24/01/199379
Lovetown12/06/1994172
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Peter Gabriel 201/10/1978241
Peter Gabriel20/07/1980383
Peter Gabriel 4: Security24/10/1982185
Plays Live31/07/1983254
So29/06/1986166
Greatest Hits16/12/19901818
Us01/11/1992624
Up06/10/2002354
Hit03/05/2004341
Scratch My Back22/02/2010153
SONGS BY PETER GABRIEL
A Different Drum
A Quiet Moment
A Song Without Words
A Wonderful Day In A One-Way World
A.I. (OneRepublic feat. Peter Gabriel)
Across The River
All Day And All Night
And Through The Wire
Animal Magic
Après moi
At Night
Before Night Falls
Big Blue Ball (Karl Wallinger & Peter Gabriel)
Big Time
Biko
Biko (deutsch)
Birdy's Flight
Blood Of Eden
Bread And Wine
Burn You Up, Burn You Down
Close Up
Cloudless
Come Talk To Me
Courage
Curtains
D.I.Y. (Do It Yourself)
Darkness
Das Fischernetz
Der Rhythmus der Hitze
Digging In The Dirt
Disturbed
Don't Break This Rhythm
Don't Give Up (Peter Gabriel / Kate Bush)
Don't Give Up (Peter Gabriel feat. Ane Brun)
Down The Dolce Vita
Down To Earth
Downside-Up
Dressing The Wound
Du bist nicht wie wir
Ein normales Leben
Eindringling
Excuse Me
Exposure
Family Snapshot
Father, Son
Floating Dogs
Flotsam And Jetsam
Flume
Fourteen Black Paintings
Frag mich nicht immer
Games Without Frontiers
Gethsemane
Growing Up
Handauflegen
Here Comes The Flood
Heroes
Home Sweet Home
Humdrum
Hush, Hush, Hush (Paula Cole feat. Peter Gabriel)
I Don't Remember
I Go Swimming
I Grieve
I Have The Touch
I Think It's Going To Rain Today
I'm Amazing
In Doubt
In Your Eyes
In Your Eyes [2011]
Indigo
Intruder
It Is Accomplished
Jetzt kommt die Flut
Keine Selbstkontrolle
Kiss Of Life
Kiss That Frog
Kon Takt!
Lay Your Hands On Me
Lazarus Raised
Lead A Normal Life
Listening Wind
Love To Be Loved
Lovetown
Low Light
Make Tomorrow
Mercy Street
Mirrorball
Modern Love
More Than This
Moribund The Burgermeister
Mother Of Violence
Mundzumundbeatmung
My Body Is A Cage
My Head Sounds Like That
Nicht die Erde hat dich verschluckt
No More Apartheid (Peter Gabriel & Shankar & Little Steven)
No Self Control
No Way Out
Not One Of Us
Of These, Hope
On The Air
Only Us
Open
Out Out
Passion
Perspective
Philadelphia
Powerhouse At The Foot Of The Mountain
Qualquer coisa a haver com o paraíso (Milton Nascimento / Peter Gabriel)
Quiet And Alone
Red Rain
Red Rain [2011]
Red Rain [Live]
Revenge
Salala (Angélique Kidjo feat. Peter Gabriel)
San Jacinto
Sandstorm
Schnappschuß (ein Familienfoto)
Schock den Affen
Screaming Jets (Johnny Warman & Peter Gabriel)
Secret World
Shakin' The Tree (Youssou N'Dour & Peter Gabriel)
Shock The Monkey
Shosholoza
Signal To Noise
Sketchpad With Trumped And Voice
Sky Blue
Sledgehammer
Slow Marimbas
Slow Water
Slowburn
Soft Dog
Solsbury Hill
Solsbury Hill (Live)
Spiel ohne Grenzen
Start
Steam
Stigmata
Strawberry Fields Forever
Street Spirit (Fade Out)
Summertime
Suzanne
Taboo (Peter Gabriel & Nusrat Fateh Ali Khan)
That Voice Again
The Barry Williams Show
The Book Of Love
The Boy In The Bubble
The Drop
The Family And The Fishing Net
The Feeling Begins
The Heat
The Man Who Loved The Earth / The Hand That Sold Shadows
The Nest That Sailed The Sky
The Power Of The Heart
The Promise Of Shadows
The Rhythm Of The Heat
The Start / I Don't Remember
The Story Of OVO
The Time Of The Turning
The Time Of The Turning (Reprise) / The Weavers Reel
The Tower That Ate People
The Veil
This Dream (Youssou N'Dour feat. Peter Gabriel)
This Is The Picture (Excellent Birds)
Troubled
Und durch den Draht
Under Lock And Key
Waiting For The Big One
Walk Through The Fire
Wall Of Breath
Wallflower
Washing Of The Water
Waterloo Sunset
We Do What We're Told (Milgram's 37)
When You're Falling (Afro Celt Sound System feat. Peter Gabriel)
While The Earth Sleeps (Deep Forest with Peter Gabriel)
White Ashes
White Shadow
Whole Thing
With This Love
Zaar
ALBUMS BY PETER GABRIEL
1979 Television Special (Kate Bush feat. Peter Gabriel)
Big Blue Ball (Peter Gabriel & Friends)
Birdy (Soundtrack / Peter Gabriel)
Chromedome (Live In Cardiff)
Deutsches Album
Ein deutsches Album
Greatest Hits
Hit
Live At The Roxy 1977
Live Blood
Long Walk Home
New Blood
Ovo - The Millennium Show
Passion
Peter Gabriel
Peter Gabriel 2
Peter Gabriel 3: Melt
Peter Gabriel 4: Security
Plays Live
Scratch My Back
Scratch My Back / And I'll Scratch Yours
Secret World Live
Shaking The Tree - Sixteen Golden Greats
So
Up
Us
DVDS BY PETER GABRIEL
1979 Television Special (Kate Bush featuring Peter Gabriel)
Back To Front - Live In London
Growing Up - Live / Still Growing Up - Live & Unwrapped
Growing Up - Live
Live In Athens 1987
New Blood - Live In London
Play The Videos
Secret World Live
So - The Definitive Authorised Story Of The Album
Still Growing Up - Live & Unwrapped
 
REVIEWS
Average points: 5.11 (Reviews: 36)
*****
Der Mann, seine Stimme und das Piano, kontemplativ und gut.
*****
sehr gut
*****
Merci southpaw, jetzt muss ich mir wieder meinen Fremdwortduden raussuchen... aber vermutlich hast Du da schon recht. Schöner Song, sehr intim, genau wie ich es mag... abgerundete 5.
*****
Schön, was soll man sonst noch sagen? ;)

5 Sterne, wenn ich jetzt nur noch ne Live Version finden würde.
******
So schön... Eine Live-Version dieses Titels gibz auf der DVD "Growing Up Live".
******
meisterwerk
*****
Sehr ruhig und auf Atmosphäre bedacht. Selten intensiver Augenblick.
*****
...sehr gut...
******
richtig schön zum entspannen, füße hoch, augen zu und ohren auf
****
Eine wirklich sehr intime Ballade.
Aber definitiv nicht seine beste Nummer.
Last edited: 10.09.2013 20:23
******
Hervorragend.
*****
...sehr gut...
******
Ich liebe diesen Song einfach
******
Für mich das Beste auf seinem ersten Soloalbum.
******
Da war ich aber überrascht, dass ich diesen genialen Song bisher übersehen habe (bzw. noch nicht bewertet)!!!
Klare 6 natürlich. Genau für solche Songs liebe ich PG so sehr.
*****
Sehr schöner Abschluss seines Debuts. Hervorragend ist vor allem der hymnische Refrain.
**
kommt überhaupt nicht in die Gänge
******
Wunderbar...die "Shaking The Tree/Hit"-Version ist noch gelungener als das "Original" vom Debütalbum
*****
klasse
******
Enorm gut, die Musikperlen aus dieser Zeit haben für mich eine Klasse, die vorher und nachher nur noch in Ausnahmefällen erreicht wurde...
*****
Auch noch eine gute 5 wert...
****
mich erreicht er nicht
******
▒ Bekijk net de liveversie van "Here Comes The Flood" tijdens zijn "Growing Up Live" touroptreden in Milaan in 2003 !!! Schitterend ☺!!!
*****
Wahrlich ein sehr schöner, gelungener Abschluss seines
Debutalbums, auch wenn's vielleicht auch nicht ganz an
die Brillianz der allerbesten Genesis Stücke herankommt....
******
Ich denke, die meisten Reviews hier beziehen sich auf die sehr ruhige Pianoversion aus dem 1990er Best-Of Album 'Shaking The Tree'. An der gibt es sicher nichts auszusetzen.
Aber die Originalversion aus seinem ersten Album ist meiner Meinung nach unübertroffen und für mich auch der allerbeste P.G. Solo-Song überhaupt.
Faszinierend der Wechsel zwischen den ruhigen Strophen und dem bombastischen Refrain, von Peter Gabriel einmalig gut gesungen. Hier ist Gänsehaut pur garantiert.

******
Claudia Schiffer's Lieblingslied sagt auch mir extrem zu ... ich kenne allerdings "nur" die 1990er-Version ... wunderschöne Piano-Harmonien und dazu Gabriels einzigartiger Gesang ... echt toll und echt total sentimental .... wunderschön ...

So Long
Silvaheart
******
Peter Gabriel stand ja schon bei den frühen Genesis für sperrige und kryptische Texte und sicherlich das ein oder andere vertrackte Moment in den unterschiedlichen Songs.
Fest steht, dass Genesis sich erst vom Einfluss Peter Gabriels freischwimmen musste, bevor sie die kommerzielle Karriere Richtung Welterfolg einschlagen konnten.
Dieser Song hier ist - wie rhayader bereits treffend festgestellt hat - grandios zwischen elegischen und den bombastischen Passagen. Den Rest macht Gabriels heiser-gebrochene Stimme.

Zum besseren Verständnis des Songs hier nun Peter Gabriels Text und der Versuch einer Übersetzung meinerseits.

When the night shows
the signals grow on radios
All the strange things
they come and go, as early warnings
Stranded starfish have no place to hide
still waiting for the swollen Easter tide
There's no point in direction we cannot
even choose a side.

I took the old track
the hollow shoulder, across the waters
On the tall cliffs
they were getting older, sons and daughters
The jaded underworld was riding high
Waves of steel hurled metal at the sky
and as the nail sunk in the cloud, the rain
was warm and soaked the crowd.

Lord, here comes the flood
We'll say goodbye to flesh and blood
If again the seas are silent
in any still alive
It'll be those who gave their island to survive
Drink up, dreamers, you're running dry.

When the flood calls
You have no home, you have no walls
In the thunder crash
You're a thousand minds, within a flash
Don't be afraid to cry at what you see
The actors gone, there's only you and me
And if we break before the dawn, they'll
use up what we used to be.

Lord, here comes the flood
We'll say goodbye to flesh and blood
If again the seas are silent
in any still alive
It'll be those who gave their island to survive
Drink up, dreamers, you're running dry.

_____________


Wenn die Nacht kommt
und die Funksignale auf allen Wellen wuchern.
Dann tritt all das Unbekannte hervor und
erlischt wieder wie zu frühe Leuchtraketen.
Gestrandete Seesterne finden kein Versteck
und warten noch immer auf die Osterspringflut.
Orientierung suchen ist dann zwecklos,
uns bleibt nicht mal eine Wahl.

Ich nahm den alten Pfad
den Vorsprung über dem Wasser.
Auf dem hohen Felsenkliff
wurden sie alt, Söhne wie Töchter
Die träge Unterwelt wurde nach oben gespült
Wellen von Stahl schleuderten Metall gegen den Himmel
und als der Nagel in den Himmel sank
durchweichte der warme Regen die Menschenmenge.

Herr, hier kommt die Flut
Wir nehmen Abschied von Fleisch und Blut
Wenn dann wieder das Meer schweigt
in denen, die dann noch leben,
werden es die sein, die ihr Eiland zum Überleben teilten.
Trinkt nur, ihr Träumer, dass ihr nicht vertrocknet.

Wenn die Flut ruft
habt ihr kein Zuhause mehr, keine Wände mehr
In dem Donnerkrachen
sind eure tausend Gedanken vereint zu einem Blitz
Habt keine Angst davor zu weinen über das, was ihr dann seht.
Die Masken sind dann fort, dann gibt es nur dich und mich
Und wenn wir dann vor Sonnenaufgang auseinander gehen
ist aufgezehrt, was wir einst waren.

Herr, hier kommt die Flut
Wir nehmen Abschied von Fleisch und Blut
Wenn dann wieder das Meer schweigt
in denen, die dann noch leben,
werden es die sein, die ihr Eiland zum Überleben teilten.
Trinkt nur, ihr Träumer, dass ihr nicht vertrocknet.
******
sehr gutes lied mit wunderbarem text!
Last edited: 18.01.2015 11:15
****
Ist mir zu getragen und schwerfällig. Knapp über'm Durchschnitt, knappe 4.
******
grandiose Ballade
*
Je n'aime pas.
Last edited: 04.11.2014 21:40
*****
starke Ballade
***
kann ich wenig mit anfangen, eher langweilig
******
Wunderschöne, ergreifende Hymne und für mich neben "Solsbury Hill" das Albumhighlight. Die Bestnote ist hier völlig angemessen.
******
Ein Meisterwerk, für mich auch der stärkste Song auf seinem ersten Solo-Album.
****
Klingt hochwertig - aber nur die lange Album Version. 4+
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.23 seconds