LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2017
1965 Chart
Chart Beat 2017
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...


 
HOMEFORUMCONTACT

PNAU - WITH YOU FOREVER (SONG)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:48NightmovesP & J
GAENM01
Album
CD
15/08/2008
Dirty South Remix5:37The GrandUltra
UL 1995-2
Album
CD
24/03/2009
MUSIC DIRECTORY
PnauPnau: Discography / Become a fan
PNAU IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Chameleon20/02/2017343
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Sambanova25/06/2000481
SONGS BY PNAU
Baby
Better Way
Black Icy Stare (Elton John vs. Pnau)
Chameleon
Changes (Faul & Wad Ad vs. Pnau)
Come Together
Dancing On The Water
Die With Us
Embrace
Enuffs Enuff
Epic Fail
Everybody
Follow Me
Foreign Fields (Elton John vs. Pnau)
Freedom
Glimpse
Go Bang
Good Morning To The Night (Elton John vs. Pnau)
In My Head
Into The Sky
Journey Agent
Karmatron (Elton John vs. Pnau)
Lil' Love (Petite Meller feat. Pnau)
Lover
No More Violence
Phoenix (Elton John vs. Pnau)
Sad (Elton John vs. Pnau)
Shock To My System
Sixty (Elton John vs. Pnau)
Solid Ground
Something Special
Telegraph To The Afterlife (Elton John vs. Pnau)
The Truth
Twist Of Fate
Una Noche (Pnau WITH Kid Creole & The Coconuts)
Unite Us
Waiting For You
We Have Tomorrow
Wild Strawberries
With You Forever
ALBUMS BY PNAU
Changa
Good Morning To The Night (Elton John vs. Pnau)
Pnau
Sambanova
Soft Universe
 
REVIEWS
Average points: 4.33 (Reviews: 9)
****
Aus diesem Song der australischen Electro-Popper entwickelte sich eine neue Gruppe: The Empire Of The Sun. Luke Steele von den Sleepy Jacksons half Nick Littlemore bei den Vocals aus, der Rest wird 2009 erzählt.
*****
Blog-Zitat: "Pnau bleiben weiterhin sträflich unterschätzt. Und das, obwohl Empire Of The Sun (ebenfalls ein australisches Elektro-Pop-Duo, dessen eine Hälfte Nick Littlemore ist) momentan selbst in den einschlägigen Formatradiostationen rotieren. "With You Forever" setzte auf der klammheimlich erschienenen sechsten Kitsuné-Maison-Compilation die Hitserie fort, die Pnau mit "Wild Strawberries" (ein irgendwie sexy Elektro-Stomper über's Erdbeerpflücken) und "Baby" (der seit Justice unfehlbare Kinderchor revisited) begonnen hatten. Elektro-Pop in Vollendung, mit umwerfenden 80's-Reminiszenzen und einer Melodieführung, die allenfalls mit "himmlisch" zu beschreiben ist. Oder: wie MGMT mit mehr Interesse an Disco. Mindestens so eingängig wie "Walking On A Dream" eh. Muss man einfach mal so sagen: das kann Australien momentan am besten."
Last edited: 31.01.2009 13:30
*****
Ich gebe schon im Voraus eine 5.
Eigentlich noch eine 4 aber es wird ganz bestimmt noch eine 5.
***
joaaa... okay. richtig begeistern kann es mich aber nicht, dafür ist der song auf dauer zu langweilig und ich mag die stimme des sängers nicht
*****
Die Beat's sind relativ gut arrangiert. Doch die Vocals des Sängers gehen im ''Dirty South Remix'' unter. 3* ;)

Edit: Nach längerer Zeit, ist dieser Song ein absolutes Must-Have in einer größeren Musik-Sammlung. Erst jetzt habe ich einen ''Zugang'' zu diesem Track gefunden. Pas mal! 5* :)
Last edited: 24.12.2009 16:13
*****
Sehr sehr cool, gefällt mir sogar besser als einige Songs von Empire Of The Sun...
****
In hindsight this sounds like an Empire of the Sun song at times, or even The Sleepy Jackson. Cool track though.
****
Yep, gefiel mir spontan und auch nach mehrmaligem Hören noch.
****
Nick Littlemore (Empire Of The Sun) ist ja ein Bestandteil von Pnau – und der Track könnte auch von Empire Of The Sun stammen, hört sich dermassen ähnlich an – 4*…
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds