LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2017
London On Da Track – No Flag Ft Nick...
NZ Charts archive back to 1975 online!
Best of 2017
NZ Music Month 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

THE KILLERS - DAY & AGE (ALBUM)
Label:Universal
Entry:01/12/2008 (Position 2)
Last week in charts:27/04/2009 (Position 40)
Peak:2 (1 weeks)
Weeks:22
Place on best of all time:1102 (660 points)
Year:2008
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 21
de  Peak: 8 / weeks: 31
at  Peak: 9 / weeks: 20
fr  Peak: 57 / weeks: 18
nl  Peak: 12 / weeks: 42
be  Peak: 12 / weeks: 32 (Vl)
  Peak: 41 / weeks: 15 (Wa)
se  Peak: 8 / weeks: 21
fi  Peak: 17 / weeks: 7
no  Peak: 1 / weeks: 28
dk  Peak: 10 / weeks: 19
it  Peak: 21 / weeks: 28
es  Peak: 9 / weeks: 54
pt  Peak: 29 / weeks: 2
au  Peak: 4 / weeks: 21
nz  Peak: 2 / weeks: 22
mx  Peak: 3 / weeks: 48

CD
Island 06025 1787287 (eu)
CD
Island 1785121 (au)


TRACKS
18/11/2008
CD Island 1785121 (UMG) [au] / EAN 0602517851214
1. Losing Touch
4:15
2. Human
4:05
3. Spaceman
4:45
4. Joy Ride
3:34
5. A Dustland Fairytale
3:46
6. This Is Your Life
3:41
7. I Can't Stay
3:07
8. Neon Tiger
3:05
9. The World We Live In
4:40
10. Goodnight, Travel Well
6:53
11. A Crippling Blow [Bonus Track]
3:37
   
21/11/2008
CD Island 06025 1787287 (UMG) [eu] / EAN 0602517872875
05/12/2008
LP Island 060251785123 (UMG) [us] / EAN 0602517851238
24/08/2009
Slidepack - CD Island 060252705867 (UMG) [eu] / EAN 0602527058672
1. Losing Touch
4:15
2. Human
4:09
3. Spaceman
4:44
4. Joy Ride
3:33
5. A Dustland Fairytale
3:45
6. This Is Your Life
3:41
7. I Can't Stay
3:06
8. Neon Tiger
3:05
9. The World We Live In
4:40
10. Goodnight, Travel Well
6:51
   

MUSIC DIRECTORY
The KillersThe Killers: Discography / Become a fan
Official Site
THE KILLERS IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Somebody Told Me01/11/20041322
Mr. Brightside31/01/20051511
All These Things That I've Done29/08/2005366
When You Were Young09/10/20061017
Bones22/01/20071610
Read My Mind16/04/2007208
Human06/10/20081711
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Hot Fuss10/01/2005543
Sam's Town09/10/2006132
Sawdust19/11/2007183
Day & Age01/12/2008222
Battle Born24/09/201227
Wonderful Wonderful02/10/201733
SONGS BY THE KILLERS
ˇHappy Birthday Guadalupe! (The Killers feat. Wild Light and Mariachi El Bronx)
A Crippling Blow
A Dustland Fairytale
A Great Big Sled (The Killers feat. Toni Halliday)
A Matter Of Time
A White Demon Love Song
All The Pretty Faces
All These Things That I've Done
Andy, You're A Star
Battle Born
Be Still
Believe Me Natalie
Bling (Confession Of A King)
Bones
Boots
Carry Me Home
Change Your Mind
Christmas In L.A. (The Killers feat. Dawes)
Daddy's Eyes
Deadlines And Commitments
Desperate
Dirt Sledding (The Killers feat. Ryan Pardey & Richard Dreyfuss)
Don't Shoot Me Santa (The Killers feat. Ryan Pardey)
Don't Shoot Me Santa
Enterlude
Everything Will Be Alright
Exitlude
Flesh And Bone
For Reasons Unknown
Forget About What I Said
Four Winds
From Here On Out
Glamorous Indie Rock & Roll
Go All The Way
Goodnight, Travel Well
Have All The Songs Been Written?
Heart Of A Girl
Here With Me
Hotel California (Rhythms Del Mundo feat. The Killers)
Human
I Can't Stay
I Feel It In My Bones (The Killers feat. Ryan Pardey)
Jenny Was A Friend Of Mine
Joel The Lump Of Coal (The Killers feat. Jimmy Kimmel)
Joseph, Better You Than Me (The Killers feat. Elton John and Neil Tennant)
Joy Ride
Just Another Girl
Leave The Bourbon On The Shelf
Life To Come
Losing Touch
Midnight Show
Miss Atomic Bomb
Money On Straight
Move Away
Mr. Brightside
My List
Neon Tiger
Oh Yeah, By The Way
On Top
Out Of My Mind
Peace Of Mind
Prize Fighter
Read My Mind
Romeo And Juliet
Ruby, Don't Take Your Love To Town
Run For Cover
Runaways
Rut
Sam's Town
Shadowplay
Shot At The Night
Show You How
Smile Like You Mean It
Some Kind Of Love
Somebody Told Me
Spaceman
Sweet Talk
The Ballad Of Michael Valentine
The Calling
The Cowboys' Christmas Ball
The Man
The Rising Tide
The Way It Was
The World We Live In
This Is Your Life
This River Is Wild
Tidal Wave
Tranquilize
Tranquilize (The Killers feat. Lou Reed)
Tyson vs Douglas
Ultraviolet (Light My Way)
Uncle Jonny
Under The Gun
When You Were Young
Where The White Boys Dance
Who Let You Go?
Why Do I Keep Counting?
Wonderful Wonderful
ALBUMS BY THE KILLERS
Battle Born
Day & Age
Direct Hits 2003 2013
Hot Fuss
Hot Fuss + Sam's Town
Live From The Royal Albert Hall
Sam's Town
Sawdust
Wonderful Wonderful
DVDS BY THE KILLERS
Live From The Royal Albert Hall
 
REVIEWS
Average points: 4.81 (Reviews: 37)
****
Welch eine furiose Mischung ohne Rücksicht auf Bestandskunden. Ich sehe schon Empörung und Verrisse kommen. :-)

Erstmal zurückhaltende 4 Punkte mit Potential nach oben, das Album ist mir zu neu für eine ernsthafte Bewertung. Kurzweiliger Spaß, Reinhören.
Last edited: 20.11.2008 02:50
******
Another brilliant Killers album, they can do no wrong. It's great to see they can keep their sound intact while still branching out and trying new things with every album. It's not as flawless as Hot Fuss, but I've only listened three times so far, give it a couple of weeks, and it'll be getting a lot of love. Human is an amazing track, one of their best ever!
******
Wenn es einer Indie-Band bisher gelungen ist, sich mit jedem Album weiterzuentwickeln, ohne dabei ihre Fans zu verprellen, dann sind es definitiv die Killers. "Day & Age" ist melodiöser als der Vorgänger und etwas weniger rockig, aber nicht weniger emotional. Sänger Brandon Flowers gelingt es irgendwie, mit seiner Stimme enorm schnell Emotionen hervorzurufen, selbst wenn er nur wenige Zeilen singt - zumindest bei mir ist das so.

Absolute Highlights auf dem Album sind für mich Human und Spaceman, aber auch Losing Touch, A Dustland Fairytale und I Can't Stay sind extraklasse, und von den anderen Songs fällt keiner richtig ab.
******
Ist ein absolut grandioses Album das hier die Killers auf den Markt bringen, für mich überbietet dieses Album alle und ist ganz klar das Album 2008 für mich. Mit einer tollen Abmischung. Natürlich auch für mich sind die Highlights auf diesem Album Human und Spaceman aber es gibt einige weitere Hit Anwärter auf dem Album.
Meine absoluten Favouriten sind folgende Songs:
02. Human
03. Spaceman
04. Joy Ride
05. A Dustland Fairytale (Geheim Favourite)
06. This Is Your Live
07. I Can`t Stay
08. Neon Tiger
09. The World We Live In
Habe dieses Jahr schon lange nicht mehr so viele 6er verteilt in einem Album und für das ganze Gesamten Longplayer gibt es natürlich auch eine 6! Überhaupt alle Songs kommen live fast noch besser und geiler raus.
Last edited: 18.01.2009 09:28
****
Ein weitesgehend gelungenes Album, aber auch nicht die Offenbarung. Und was die Kritiker da von Synthie-Pop schwafeln ist mir ein Rätsel...also ich höre in erster Linie immer noch Gitarren (Leider!). 4+

Highlights: Human / Joy Ride / This Is Your Life
******
Bereits das letzte Album und vor allem die Single "Read My Mind" haben erahnen lassen, in welche Richtung sich die Jungs weiterentwickeln würden. Gitarrenlastiger Synthie-Pop - oder wie immer man dem sagen will - mit vielen verschiedenen Facetten, die eigentlich jeden Geschmack abdecken sollten. Damit lassen die Killers die Achtziger wieder aufleben und setzen einen Meilenstein.

Highlights: Human / Spaceman / Joy Ride / A Dustland Fairytale / Goodnight, Travel Well
Last edited: 13.12.2011 18:24
******
Finde das Album wird bei jedem hören noch besser. Einer meiner Favoriten 2008.
***
shitty
*****
Bin momentan voll im Rausch dieser Platte. Hatte mir bisher nichts von den "Killers" angehört. "Human" war der Song, der mich dann aufmerksam machte u. mir sofort ins Ohr u. Herz ging.

Als ich las, dass Stuart Price das Album mitproduzierte, war mir klar, woher ich diese tollen Synthieflächen kenne. :-) Vor 3 Jahren veredelte er Madonnas Megaalbum "Confessions..." und vor einem Jahr den LP "System" von Seal. Und beide find ich absolut genial.

Dieser Synthie-Gitarren-Sound + guter Melodie u. Stimme ist genau mein Lieblingssound überhaupt. Meine größten Highlights auf "Day & Age" sind "Losing Touch", "Human" & "Spaceman".
Last edited: 12.06.2013 18:36
*****
Gutes Album!
*****
Day and Age!!!
*****
Grossartiges Werk!
**
Nach dem tollen Debüt "Hot fuss" zeigte bei The Killers die Kurve mit "Sam's town" schon etwas nach unten – und sank mit "Day & age", dem Enttäuschendsten Album des Jahres ins Bodenlose. Diese Band ist für mich endgültig gestorben.
******
Sehr gelungenes Album.
*****
Deze cd heb ik gewonnen op MNM. Eerst vond ik er niet zoveel aan, maar na een paar keer geluisterd te hebben, is het toch een cd met veel goeie nummers!
**
Über alle Maßen enttäuscht bin ich.
******
Also ich hatte das Gefühl, die Scheibe schon vor langem reviewed zu haben... dem ist offenbar nicht so, und das ist gut.
Zuerst gefiel mir das dritte Werk der Killers nämlich überhaupt nicht, ich fand es zu poppig und richtig langweilig. Inzwischen hat sich meine Meinung jedoch drastisch verändert und ich überlegte gerade, ob "Day & Age" nun das beste Killers-Album bisher sei (mit dem Ergebnis, dass "Sam's Town" wohl doch noch ein Spürchen cooler war).

Da sind also lauter tolle Popsongs drauf (Ausnahmen wie der gähnige Obersucker "Goodnight, Travel Well" bestätigen die Regel). Allen voran seien die beiden Singles "Human" und "Spaceman", sowie "Losing Touch", "This Is Your Life" und das gottgleiche "Neon Tiger" erwähnt.
******
großartiges Album der Killers. Es ist wirklich genial und nahezu perfekt, bis auf den Schlusssong "Goodnight, travel well". Es ist das mit Abstand beste Album, das ich kenne und ich bin gespannt wie lange es dauert bis dieses Meisterwerk von jemanden übertroffen wird. Hierfür kann es als Gesamtnote nichts anderes als eine klare 6 geben.
Hier sind meine Top-6-Highlights aus einem Album, das eigentlich nur aus Highlights besteht.
1. Human
2. Joy ride
3. A dustland fairytale
4. I can't stay
5. Neon tiger
6. Losing touch
Last edited: 03.08.2009 18:00
***
was für ein Absturz der Band..nach Sam's Town oder Hot Fuss für mich eine klare Niederlage..in GB ihre 3. #1
****
Durchschnittlich gutes Album der Killers (Album-Durchschnitt = 3.82*). 2-3 Flops, ganz viele 4er, nur 1x5*.
Was definitiv fehlt: Songs à la "Somebody Told Me", also KRACHER.. schade!
*****
Dieses Album hat meine sehr hohen Erwartungen ganz knapp erfüllt. Wiederum ein gelungenes Album mit zahlreichen Knaller-Tracks. Trotzdem kommt "Day & Age" nicht auf das Niveau von "Hot Fuss". Das war allerdings auch fast unmöglich. Trotzdem schade.
******
Im November 2008 eine 3, im November 2009 eine 6. Kanns nicht glauben...
Hightlights: "Human", "This Is Your Life" und "A Dustland Fairytale"
*****
Dieses album war bei mir ein schläferhit

denn am anfang konnte ich nicht viel damit anfangen aber nach fast 1 jahr kann ich sagen, dass es fast schon ein meisterwerk ist , denn die songs sind sehr vielfältig und der penetrante stuart price beigeschmack ist nur an einigen stellen wie HUMAN feststellbar.

HIGHLIGHTS sind

SPACEMAN
LOSING TOUCH
DUSTLAND FAIRYTALE
THE WORLD WE LIVE IN

aber fairerweise muss man sagen, dass stuart price dafür gesorgt hat, dass the killers ihren ersten grossen hit in der brd haben konnten mit Human
*****
It is a great album, but to me it doesn't quite match the quality of their first two, as they were both brilliant. That being said, there is still quality to be found in this album, particularly with "Spaceman", "A Dustland Fairytale" & "Losing Touch".
****
Gilt wohl nicht ganz zu Unrecht als ihr schwächstes Werk,
von Killers kann hier ja wohl keine Rede mehr sein, das
tönt dann doch eher nach (zahnlosen) Milchbubis.....

Sorry, aber mehr als eine blanke 4 liegt hier definitiv nicht
drin.
***
I really didn't like this and think it's their worst, couldn't have helped that i can't stand Human. Their third UK#1 album. UK#1 (1 week) and Ireland#1 (1 week).
1.2 million copies sold in the UK.
Last edited: 06.12.2015 23:02
*****
super, sprich 6*: Human / Spaceman / A Dustland Fairytale / The World We Live In

gut, sprich 5*: Losing Touch / This Is Your Life / Neon Tiger

okay, sprich 4*: Joy Ride / Goodnight, Travel Well

weniger, sprich 3*: I Can't Stay

Schnitt: genau eine 5.
******
Gefällt mir etwas weniger als die beiden Vorgänger, ist ja auch ein arger Stilwechsel. Nichtsdestotrotz stark. 6-
****
Solid album but not as good as the previous two. 'Spaceman' is my favourite while 'Human' and 'Neon Tiger' are also highlights.
****
Ein durchwachsenes Album, Bewertungen von 3 bis 6.
*****
gefällt mir sehr gut, dieses album. hat starke stücke darauf!
*****
Goed album!
******
Dit blijft gewoon een topband en dit album bewijst dat.
*****
Ein Schritt nach vor, verglichen mit "Sam's Town" ist die CD nicht, doch auch definitiv kein Schritt in die Gegenrichtung. Nach dem ersten Mal Hören hab ich jetzt noch keinen einzigen 5* verteilt (in iTunes-Bewertungen), aber auch nichts schlechteres als eine 4*. Brandon Flowers Stimme weiß mich immer noch zu beeindrucken und die Songs werden zwar ruhiger als in den zwei vorigen Veröffentlichungen, dadurch aber auch schöner. Ich würde sagen, die Platte ist vielleicht eine Dezimalstelle besser als "Sam's Town" und auch wenn ich in iTunes keinem einzelnen Song die Best-Bewertung gab, für die Platte vergab ich's trotzdem.

Meine Top 3 sind:
A Dustland Fairytale
Spaceman
This Is Your Life

Fazit: Sehr schöne Platte, die ich mir hundertprozentig noch mehrere Male anhören werde - das könnte die Bewertung natürlich noch auf die Top-Stufe bringen.
(10 Songs sind aber doch eine magere Ausbeute, das fand ich schon enttäuschend.)
*****
Cooles Album, das mich nach einigem Nachdenken und Grübeln sehr stark an ELO erinnert .....

Mich wundert, dass das noch keiner erwähnt hat.

Bombast-Pop-Rock vom Feinsten mit Anklängen an

- ELO (wie schon erwähnt)
- The Cure - Gesang
- Pink Floyd
*****
Favoriten:
1. Spaceman
2. Joy Ride
3. This Is Your Life
4. Human
5. I Can't Stay
*****
auch gutes album, jedoch kein vergleich zu den beiden (3) sensationellen vorgängern! hier für meinen geschmack zu popig und teilweise zu gar schnulzig
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds